Imprint Contact
Admiral Tibet Andrew Tosh Anthony B Barney Millah Barrington Levy Betrayers Of Babylon Burning Spear Cali P Capleton Chester Miller Christopher Ellis Conscious Culture Duane Stephenson Fantan Mojah Ganjaman Glen Washington House Of Riddim Inti Jahneration Jamaica Papa Curvin Jaz Elise Johnny Osbourne Junior Marvin Kabaka Pyramid Kenyatta Culture Hill Kush Art Lone Ranger Marcia Griffiths Meta & The Cornerstones Michael Rose Mo Kalamity Mr Vegas Nattali Rize Natty King New York Ska Jazz Ensemble Raymond Wright Rekall Stranger Cole Tanya Stephens Tarrus Riley Toke Total Hip Replacement Yaksta
28TH REGGAE JAM - BERSENBRÜCK

FESTIVALERINNERUNGEN - TEIL 4

Reggae Jam 2023 - Banner

Sonntag - 06.08.2023

Der letzte Tag des Festivals ist noch einmal richtig vollgepackt und hat wiederum einige Schwergewichte zu bieten. Wenn man sich die Running Order so ansieht, sind auf dieser mindestens 2 Startplätze mehr verzeichnet als im vorigen Jahr. Anhand der eingeplanten Zeit gehen wir zumindest davon aus, dass Tanya Stephens und Marcia Griffiths jeweils eine eigene Show haben. Ansonsten wäre nur ein Startplatz mehr. Allerdings hat die Irie Nation Roots Connection auch noch vier verschiedene Artists angekündigt, die wir noch gar nicht draufgerechnet haben. Das wird noch einmal ein kräftezehrender Abschluss des diesjährigen Reggae Jam.

Ein Glück, dass zum offiziellen Start um 12:00 Uhr noch kein Live Artist an der Reihe ist. Dafür hat sich der Sheriff höchst selbst mit seinem Soundsystem an die Spitze gesetzt, wo man ihm doch sicher am ehesten etwas Ruhe gönnen würde. Gegen 13:30 Uhr geht es dann schließlich mit dem Showpaket der Irie Nation Roots Connection an den Start. Im Einzelnen sind das eigentlich Musiker, die wir von der Sofa Connection kennen, ergänzt mit Einzelauftritten von Sista Gracy, KushArt, Dr. Ring Ding und Sebastian Sturm.  Sista Gracy - Yardy - 2007 KushArt - Time - 1989
Dr. Ring Ding - Remedy - 2020 Sebastian Sturm - The Kingston Session - 2015

Irie Roots Connection - Reggae Jam 2023

Irie Roots Connection - Reggae Jam 2023

Irie Roots Connection - Dr. Ring Ding - Reggae Jam 2023

Sista Gracy & Irie Roots Connection - Reggae Jam 2023



Live Video: Sista Gracy & Irie Nation Roots Connection - Easy Skanking



Live Video: KushArt & Irie Nation Roots Connction - 1/3
Titel: 1. Magnet To Steel, 2. Lion In Zion, 3. Foundation

Eine schöne Programmidee, bei der alle genannten Künstler mehrmals zum Mikro bzw. zu Wort kommen. Und wie es der Name des Konzepts schon sagt, liegt der Schwerpunkt bei Roots Reggae, schön gewürzt mit ein paar Vorläufern im Zeichen von Ska und Rocksteady, Dr. Ring Dings eigener unterhaltsamer Note und einer Prise Jazz von Sängerin und Saxofonistin Catrin Groth, die ja durch Jazzkantine und dem Duo "Groth & Bennecke" entsprechend vorbelastet ist.

Irie Roots Connection - Catrin Groth - Reggae Jam 2023

Irie Roots Connection - Diedel Klöver - Reggae Jam 2023 Irie Roots Connection - Diedel Klöver - Reggae Jam 2023

Irie Roots Connection - Catrin Groth - Reggae Jam 2023



Live Video: Dr. Ring Ding & Irie Nation Roots Connection - A Love I Can Feel (John Holt Cover)



Live Video: KushArt & Irie Nation Roots Connection - 2/3
Titel: 1. Number One, 2. Put Some Prayer In The Music, 3. Reggae Dance

Schwerpunkt der Show ist das jamaikanische Harmonie-Trio KushArt. Dieses präsentiert natürlich auch Songs von ihrem schon seit längerer Zeit angekündigten neuen Album "Reggaetation". Eigentlich ist ja dessen Fertigstellung schon seit zwei Jahren im Gespräch und es fehlten wohl nur noch Richies und Catrins Bläsereinsätze. Aber auch dafür sollte doch inzwischen einmal Zeit gewesen sein. Warum es da noch hakt, konnten wir bis zu diesen Zeilen leider noch nicht ergründen. Rein vorsorglich habe ich mir heute vorgenommen alle Songs des Trios aufzunehmen, ... und zwar mit Bläser. ;-)

Sebastian Sturm & Irie Roots Connection - Reggae Jam 2023

Diedel Klöver & Irie Roots Connection - Reggae Jam 2023 Sebastian Sturm & Irie Roots Connection - Reggae Jam 2023

Dr. Ring Ding + Sista Gracy & Irie Roots Connection - Reggae Jam 2023



Live Video: Sebastian Sturm & Irie Nation Roots Connection



Live Video: Sebastian Sturm & KushArt & Irie Nation Roots Connection - True Confession

KushArt, bestehend aus Joel "Kush" Brown, Barrington Lord und Anthony Feurtado waren die letzten Jahre schon öfters auf dem Reggae Jam zu Gast, ob nun mit einer eigenen Show oder als Bestandteil von Projekten wie "Rockers" (2019) oder "Vintage Allstars" (2017). Zuletzt standen sie im vorigen Jahr hier auf der Bühne. Dank ihrer Managerin Gabi Brown sehen wir KushArt immer wieder in einer anderen "Verpackung".

Sista Gracy & Irie Roots Connection - Reggae Jam 2023

Irie Roots Connection - Reggae Jam 2023

Sista Gracy & Irie Roots Connection - Reggae Jam 2023

Irie Roots Connection - Reggae Jam 2023



Live Video: Dr. Ring Ding & Irie Nation Roots Connection - Real Rock

Weiterhin spielen heute folgende bisher noch nicht genannte Musiker: Diedel Klöver (Gitarre), Tom Bennecke (Gitarre), Hene Marheineke (Drums), Piet Abele (Keyboard) und Moses Christoph (Percussion). Ja und wenn die zuvor genannten Artists gerade nichts zu singen haben, werden weitere Instrumente bedient, wie ihr in den Videos sehen könnt.

KushArt & Irie Roots Connection - Reggae Jam 2023

Dr. Ring Ding & Irie Roots Connection - Reggae Jam 2023

KushArt & Irie Roots Connection - Reggae Jam 2023



Live Video: KushArt & Irie Nation Roots Connection - 3/3 - Rise Up Reggae Jam

Zum Abschluss der Show gibt's dann noch mit "Rise Up Reggae Jam" einen weiteren "KushArt", den das Trio zu Ehren des Reggae Jam produziert hat.
Das war doch eine richtig gute Einstimmung für den Festivalsonntag, die wir der Band und Gabi Brown zu Liebe etwas ausführlicher dokumentiert haben. Keine "Angst", ... so umfangreich soll es eigentlich nicht weitergehen. Eigentlich wollten wir uns ja etwas kürzer fassen als sonst. Mal sehen, ob wir das schaffen.

Und schon geht es auf der Nachbarbühne mit Powerfrau Nattali Rize in die nächste Runde. Natalie Magdalena Chilcote, alias Nattali Rize, ist 2016 zum letzten Mal auf dem Reggae Jam aufgetreten.
Nattali hat ihren musikalischen Weg 2004 als Frontfrau der Band Blue King Brown und unter dem Namen Natalie Pa'apa'a begonnen. Mit der Band hat sie 2005 die Debut-EP "Blue King Brown" und 2006 das Debutalbum "Stand Up" veröffentlicht. 2015 brachte Nattali Rize ihre erste EP "New Era Frequency" als Soloartist heraus.
Nattali Rize - Rebel Frequency - 2017

@ Nattaki Rize - Reggae Jam 2023

Nattali Rize - Reggae Jam 2023 Nattali Rize - Reggae Jam 2023

Nattali Rize - Reggae Jam 2023

Nattali Rize - Reggae Jam 2023 Nattali Rize - Reggae Jam 2023

@ Nattali Rize - Reggae Jam 2023

Ihre Debut-EP mit 6 Tunes und 3 Dub-Versions, ist eine Zusammenarbeit mit den jamaikanischen Künstlern Wayne "Unga Barunga" Thompson und Jason Welsh, bekannt als Drum & Bass Duo Notis. Am 24. März 2017 folgte schließlich ihr erster Longplayer "Rebel Frequency" beim französischen Label Baco Records.

Nattali Rize - Reggae Jam 2023

Nattali Rize - Reggae Jam 2023

Nattali Rize - Reggae Jam 2023

Nattali Rize - Reggae Jam 2023

Nattali Rize - Reggae Jam 2023 Nattali Rize - Reggae Jam 2023

Nattali Rize hat sich mit einer beeindruckenden Frisur und großen goldfarbenen Ohrringen geschmückt. Diese sind nichts anderes als "Seed Of Life" Mandalas. Das Symbol ist auch auf ihrem Bühnenbanner abgebildet. Dieses Mandala scheint es ihr besonders angetan zu haben, denn wir finden es immer wieder, auch in ihrem Merchandise auf Taschen und T-Shirts. Auffällig ist auch ein großer silberner Ring der den Schriftzug "Rize" zeigt. Ein silberner Zapfen irgendeines Nadelbaumgewächses, den sie als Kette trägt, hat vermutlich auch für sie irgendeine spirituelle Bedeutung. Zumindest diente der Kiefernzapfen in der menschlichen Geschichte als Symbol für die menschliche Erleuchtung und als drittes Auge.

Nattali Rize - Reggae Jam 2023

@ Nattali Rize - Reggae Jam 2023

Nattali Rize - Reggae Jam 2023 Nattali Rize - Reggae Jam 2023

Nattali Rize - Reggae Jam 2023

Nattali Rize - Reggae Jam 2023

Nattali Rize hat sich von 2016, als sie das letzte Mal hier war, bis heute deutlich weiterentwickelt. Zumindest kann ich mich nicht erinnern, dass sie schon damals so grandios angekommen wäre wie heute. Aber so sollte es ja auch sein, wenn man neu durchstartet und erfolgreich sein will.
Höhepunkt des Konzerts ist für mich der Song "One People", der auf eine recht lange Ansprache von Nattali folgt. Was für ein Glück, dass ich den richtigen Moment erwischt habe.

Nattali Rize - Reggae Jam 2023

Nattali Rize - Reggae Jam 2023

Nattali Rize - Reggae Jam 2023 Nattali Rize - Reggae Jam 2023

Nattali Rize - Reggae Jam 2023



Live Video: Nattali Rize - Mountain + One People + Rebel Frequency
 
Optisch und akustisch ein absoluter Höhepunkt des Tages. Ganjaman hat immer noch "Gänsehaut" wie er sagt. Dann steigt Nattalie auch noch von der Bühne herab um zahlreichen Fans die Hände zu schütteln, Umarmungen zu verteilen und Fotos machen zu lassen. Das sind wunderschöne Momente, die leider viel zu selten passieren.

Nattali Rize - Reggae Jam 2023

Nattali Rize - Reggae Jam 2023

Und nun wieder Linksschwenk ohne lange Erholungspause. Von Andrew Tosh dürfen wir natürlich auch nichts verpassen. Immerhin liegt es auch schon wieder 5 Jahre zurück, als er hier auf dieser Bühne stand. Es ist einfach ein besonderes Erlebnis diesen Mann zu hören, der mit seiner Stimme nicht weit entfernt von der seines legendären Vaters Peter Tosh liegt. So ist es natürlich für ihn selbstverständlich geworden das Erbe seines ermordeten Vaters weiter hochzuhalten. Das ist es auch, was seine Fans von ihm erwarten. Ein Konzert mit Andrew Tosh ohne ein paar wichtige Songs seines Vaters ist undenkbar.
Andrew Tosh - Tributo A Peter Tosh - Album 2007

Andrew Tosh - Reggae Jam 2023

Andrew Tosh - Reggae Jam 2023 Andrew Tosh - Reggae Jam 2023

Andrew Tosh - Reggae Jam 2023

Andrew Tosh - Reggae Jam 2023 Andrew Tosh - Reggae Jam 2023

Andrew Tosh - Reggae Jam 2023

Als Backing Band wird Andrew von der The Next Generation Family unterstützt. Er startet heute mit dem Peter Tosh Song "Pick Myself Up" und kommt ganz ohne Einrad aus, wie man ihn auch schon seinen Vater hat nachahmen sehen. Die Band macht einen sehr guten Job und bringt die Musik zu den Songs sehr authentisch rüber. Leider werden die Mühen der Band wieder einmal mit übersteuerten Bässen kaputt gemacht. Die Stimme von Andrew könnte auch gegenüber den Instrumenten etwas lauter eingestellt sein. Ähnliches gilt für den oft untergehenden Backgroundgesang. Sehr schade. :-(

Andrew Tosh - Reggae Jam 2023

Andrew Tosh - Reggae Jam 2023 The Next Generation Family @ Andrew Tosh - Reggae Jam 2023

Andrew Tosh - Reggae Jam 2023

Auch wenn es für Andrew bestimmt nicht immer leicht ist, wenn alle Welt überwiegend nur von den Songs seines Vaters spricht und seine eigene Musik erst an zweiter Stelle kommt, sind es eben Songs wie "Pick Myself Up", "Coming In Hot", "African", "Downpressor Man" und andere, die für den meisten Zuspruch sorgen.
Schließlich verlässt Andrew am Ende seiner Show die Bühne, um kurz darauf wieder zurückzukehren. Denn eines ist völlig klar, ohne "Legalize It" kann kein Tosh Konzert zu Ende gehen. Seine Entourage im Bühnenhintergrund dreht schon völlig am Rad und lässt ständig die Feuerzeuge sprechen. Den passenden Spliff zum Song bekommt er auch noch vom nahezu unkenntlichen oder getarnten "F" auf die Bühne geliefert, aber irgendwie scheint sich Andrew nicht durchringen zu können das Tütchen auch wirklich anzuzünden. So rebellisch wie sein Vater ist er dann heute doch nicht. Mal sehen wie es wird, wenn die schon lange angekündigte Bundestagsentscheidung zur Cannabis-Legalisierung durch ist.

Andrew Tosh - Reggae Jam 2023 Andrew Tosh - Reggae Jam 2023

Andrew Tosh - Reggae Jam 2023

Andrew Tosh - Reggae Jam 2023 Andrew Tosh - Reggae Jam 2023



Live Video: Andrew Tosh & The Next Generation Family
Songs: Pick Myself Up + He Never Died + Legalize It

Kehren wir eine Weile zur rechten Bühne zurück, wo gerade Moderator D-Flame den nächsten Programmpunkt ankündigt.
Dieser gehört Mo'Kalamity und ihrer Band The Wizards.
Mo'Kalamity wurde als Mónica Tavares in der Republik Kap Verde, einer Inselgruppe vor der westafrikanischen Küste, geboren. Genauer gesagt auf der Insel Santiago. Im Alter von 5 Jahren kam sie allerdings mit ihren Eltern nach Frankreich und wuchs in der Nähe von Paris auf.
In ihrer Jugend ließ sie sich von verschiedenen Musikrichtungen wie Soul, Gospel, Blues, Jazz und anderen inspirieren.  Letztendlich war es aber der Reggae der die Oberhand gewann.
Mo'Kalamity meets Sly & Robbie - One Love Vibration - Album 2018

Mo'Kalamity - Reggae Jam 2023

Mo'Kalamity - Reggae Jam 2023 Mo'Kalamity - Reggae Jam 2023

The Wizards @ Mo'Kalamity - Reggae Jam 2023

Mo'Kalamity - Reggae Jam 2023

In den Jahren 2000 und 2001 war sie Backgroundsängerin bei King Mali und entschloss sich schließlich 2002 für eine Solokarriere. 2004 gründete sie mit The Wizards ihre eigene Band. Ihr Debutalbum "Warriors Of Light" wurde im Jahr 2006 veröffentlicht. Bis 2018 folgten drei weitere Alben. Das bisher letzte Album davon ist das bei Sofia Théa Records veröffentlichte "Mo'Kalamity meets Sly & Robbie - One Love Vibration", welches sie 2017 in Kingston aufnahm. Im Frühjahr 2024 soll mit "Shine" ein weiterer Lonplayer folgen. 

Mo'Kalamity - Reggae Jam 2023

Mo'Kalamity - Reggae Jam 2023

The Wizards @ Mo'Kalamity - Reggae Jam 2023 Mo'Kalamity - Reggae Jam 2023



Live Video: Mo'Kalamity & The Wizards

Nach einem Teil der Show verlassen wir erst einmal den Bühnenbereich und schauen was im Backstage so los ist. Das war genau der richtige Moment, denn Jaz Elise hatte sich gerade dazu entschlossen für ein paar schöne Fotos vor ihrem Vorbereitungszelt zu tänzeln. Ja das kann sie wirklich sehr gut! Ihr gewähltes Outfit leistet dabei natürlich einen nicht unwesentlichen Beitrag. Aber seht selbst. Wir konnten uns nur schwer entscheiden, welche Bilder wir auf dem Rechner "versauern" lassen und euch vorenthalten sollen.

Jaz Elise - Reggae Jam 2023 Jaz Elise - Reggae Jam 2023

Jaz Elise - Reggae Jam 2023 Jaz Elise - Reggae Jam 2023

Jaz Elise - Reggae Jam 2023 Jaz Elise - Reggae Jam 2023

Jaz Elise - Reggae Jam 2023 Jaz Elise & Conkah Good - Reggae Jam 2023

Jaz Elise und Conkah Good

Na, ... welche Bilder können wir noch löschen???
Andrew Tosh hat sich inzwischen auch wieder von seinem Auftritt erholt und sich umgezogen. An ihm können wir natürlich auch auf keinem Fall vorbeigehen, ohne ein paar Worte zu wechseln.

Andrew Tosh - Reggae Jam 2023 Andrew Tosh - Reggae Jam 2023

Andrew Tosh - Endlich Zeit für eine riesige Tüte ;-)

Sumalee Berlinger & Anthony Locks - Reggae Jam 2023

Sumalee Berlinger (The Next Generation Family) & Anthony Locks "The Singing Drummer"

Das Bühnenprogramm verlieren wir so für eine Weile völlig aus den Augen. Mo'Kalamity hat ihre Show inzwischen längst beendet und den nachfolgenden Rekall mit der House of Riddim Band schaffen wir auch nicht mehr zu dokumentieren. Aber man kann eben nicht alles haben.

Mo'Kalamity - Reggae Jam 2023 Mo'Kalamity - Reggae Jam 2023

Mo'Kalamity - Reggae Jam 2023

Mo'Kalamity

Cali P, der gestern bei uns etwas zu kurz gekommen ist und uns im Backstage durch die Lappen gegangen ist, befindet sich auch noch auf dem Festivalgelände. Er kommt gerade ganz entspannt mit seinem Vater daher geschlendert. Wir könnten zwar noch ein paar Momente mit Rekall erleben, aber dem Treffen mit Cali P geben wir erst einmal den Vorzug.

Cali P & Jah Ka - Reggae Jam 2023

Cali P und sein Vater Jean Pierre Nanon alias Jah Ka

Cali P - Reggae Jam 2023

Jean Pierre Nanon alias Jah Ka - Reggae Jam 2023 Cali P - Reggae Jam 2023

Pierre Nanon alias Jah Ka

Cali P - Reggae Jam 2023

Aber jetzt wird es langsam Zeit wieder vor die Bühne zu gehen.

Mit Jaz Elise startet heute die dritte und jüngste weibliche Sängerin auf der Roten Bühne. Ihr gehäkeltes Outfit konnten wir schon vorhin in aller Ruhe bestaunen, mit dem sie nun ganz sicher die eine oder andere Begehrlichkeit bei den Mädels wecken dürfte.
Jasmine Taylor, alias Jaz Elise, ist in Harbour View, einem Teil von Kingston geboren und an der Seite von zwei älteren Schwestern aufgewachsen. Wie bei de meisten jamaikanischen Artists wurde der musikalische Grundstein im Kirchenchor gelegt, in dem sie mit 5 Jahren zu singen begann.
Jaz Elise - The Golden Hour - Album 2021

Jaz Elise - Reggae Jam 2023

Jaz Elise - Reggae Jam 2023 Jaz Elise - Reggae Jam 2023

Jaz Elise - Reggae Jam 2023 Jaz Elise - Reggae Jam 2023

Jaz Elise - Reggae Jam 2023 Jaz Elise - Reggae Jam 2023

Jaz Elise - Reggae Jam 2023

Darüber hinaus ist ihr Vater ein Gospelmusiker, der Orgel, Klavier und Gitarre spielt und zudem die Kompositionen für den Kirchenchor kreiert.  Obwohl Jaz Elise zunächst einen Abschluss in Psychologie an der University of the West Indies (Mona) gelang, konnte das nicht ihren Wunsch sich mehr der Musik zu widmen unterbinden. So nahm sie eines Tages an einem lokalen Programm für darstellende Künste, der "Quilt Performing Arts Company" teil, um ihre Fähigkeiten als Sängerin und Tänzerin zu verbessern. Der Zufall wollte es so, dass sie bei einem ihrer Auftritte bei dem jungen Produzenten Jean-André Lawrence, bekannt als J.L.L., besondere Aufmerksamkeit erregte.

Jaz Elise - Reggae Jam 2023

Jaz Elise - Reggae Jam 2023

Jaz Elise - Reggae Jam 2023 @ Jaz Elise - Reggae Jam 2023

@ Jaz Elise - Reggae Jam 2023

Jaz Elise - Reggae Jam 2023

Im Ergebnis dessen entstanden ihre ersten beiden Singles "For You" (2018) und "Fresh & Clean" (2019). Ebenfalls in 2019 wurde schließlich die von Protoje und J-Vibe produzierte "Rock & Groove" One Riddim EP veröffentlicht, mit der Jaz Elise international bekannt wurde. Sevana, Jaz Elise, Naomi Cowan und Lila Iké glänzen darauf um die Wette und packen dabei jeweils noch eine Dub-Version oben drauf. Allen vier Mädels ist jeweils mit ihrer Version ein Hit gelungen, den jederman kennen dürfte. Jaz Elise bekam mit "Rock & Groove" den Titelsong, Lila Iké "Sweet Inspiration", Sevana "Haul & Pull" und Naomi Cowan den Song "Peace Of Mind".

Jaz Elise - Reggae Jam 2023

Jaz Elise - Reggae Jam 2023 Jaz Elise - Reggae Jam 2023

Jaz Elise - Reggae Jam 2023

Ganz klar, dass auch heute "Rock & Groove" der am meisten erwartete Song von Jaz Elise ist, mit dem sie auch gar nicht lange hinter dem Berg hält.
Ihre aktuelles Album ist die am 5. März 2021 bei Protoje's Label In.Digg.Nation Collective veröffentlichte Debut-EP "The Golden Hour". Darauf sind 7 Songs verzeichnet, davon eine Collaboration mit Mortimer und eine andere mit Govana.

Jaz Elise - Reggae Jam 2023 Jaz Elise - Reggae Jam 2023

Jaz Elise - Reggae Jam 2023 Jaz Elise - Reggae Jam 2023



Live Video: Jaz Elise - Rock & Groove + For You + Rice And Peas

Soweit zu Jaz Elise, die sicher nicht nur bei uns einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen hat.

Hinter der Grünen Bühne bereitet sich inzwischen Natty King auf seinen Auftritt vor und wird beim Ansingen schon einmal von seiner Entourage und einigen anderen Artists gefeiert. Auf der Bühne hat derweil die österreichische House of Riddim Band mit dem ersten Track zu spielen begonnen, und vor der Bühne wartet man auf das Erscheinen von Natty King. Dieser hat sich heute ganz in weiß gekleidet. Nur sein Turban ist schwarz, ergänzt mit den Rastafarben rot, gelb und grün am ungebundenen Ende. Seine weißen Turnschuhe sind teilweise rot angesprüht und haben rote Schnürsenkel. Natty King - Rebellution - Album 2022

Natty King - Reggae Jam 2023

Natty King - Reggae Jam 2023 Natty King - Reggae Jam 2023

Natty King - Reggae Jam 2023

Black Prophet, Teacha Dee und andere verfolgen den Start von Natty King hinter der Bühne.

Kevin Christopher Roberts, aka Natty King, kommt aus Jamaika und wurde 1977 im Parish Saint Thomas geboren. Er wurde in seiner musikalischen Laufbahn von den Wailers, Burning Spear und besonders von Luciano beeinflusst. Seine erste Single war die 2000er Veröffentlichung "Natty Bongo" beim jamaikanischen Label Mister Tipsy (Rodguel "Blackbeard" Sinclair). Seinen musikalischen Durchbruch hatte er im Jahr 2002 als er mit "No Guns To Town" an der Spitze zahlreicher Reggae-Charts im In- und Ausland landete. Am 26. April 2005 folgte dann sein gleichnamiges Debutalbum.

Natty King - Reggae Jam 2023

Natty King - Reggae Jam - 2023

Natty King - Reggae Jam 2023 Natty King - Reggae Jam 2023

Natty King - Reggae Jam 2023 Natty King - Reggae Jam 2023

Natty King - Reggae Jam 2023

Inzwischen konnte er auf zahlreichen Touren in den USA und Europa gesehen werden und besuchte unter anderen Festivals wie das Rototom Sunsplash, das Upsala Reggae Festival in Schweden und heute zum zweiten Mal das Reggae Jam in Bersenbrück. Wenn wir nicht falsch liegen, war er wohl 2008 zum letzten Mal hier.
Sein aktuelles Album ist das am 7. Januar 2022 bei House of Riddim Productions erschienene "Rebellution". Da war es natürlich vorprogrammiert, dass Natty King heute mit der House of Riddim Band zusammen auf der Bühne steht.

Natty King - Reggae Jam 2023

Natty King - Reggae Jam 2023

Natty King - Reggae Jam 2023

Natty King - Reggae Jam 2023 Natty King - Reggae Jam 2023

Natty King - Reggae Jam 2023



Live Video: Natty King & House of Riddim

Soweit ein paar Eindrücke von Natty King. Nach der Show zieht es uns wieder hinter die Bühnen, um zu schauen, ob der eine oder andere Artist für ein Minütchen zur Verfügung steht. Jaz Elise ist gerade mit Interviews, Fotos und Jingles beschäftigt. Da stellen wir uns natürlich auch gleich mit an.



Live Video: Jaz Elise - Rock & Groove for reggaestory.de

Jaz Elise - Reggae Jam 2023

Jaz Elise - Words Natty King - Words

Natty King & House of Riddim sind inzwischen auch bereit für ein paar Aufnahmen.

Natty King - Reggae Jam 2023



Live Video: Natty King - No Guns To Town for reggaestory.de

Irgendwie kommen wir hier so schnell nicht mehr weg, denn nun tritt auch noch Admiral Tibet ins Zelt, den wir natürlich auch auf keinen Fall ignorieren können.

Admiral Tibet - Reggae Jam 2023

Admiral Tibet - Reggae Jam 2023 Admiral Tibet - Reggae Jam 2023



Live Video: Admiral Tibet - Jingle for reggaestory.de

Admiral Tibet wollte gerade mit seinem Jingle für uns beginnen und wird erfolgreich abgelenkt. Das macht natürlich gar nichts, so dauert das Video wenigstens etwas länger und macht es unterhaltsamer. Jede Sekunde ist wertvoll, da schneiden wir natürlich überhaupt nichts ab. :-)

KushArt - Reggae Jam 2023

Unsere Freunde von KushArt konnten wir heute bisher auch noch nicht begrüßen. So viel Zeit muss jetzt auch noch sein. Wer weiß, ob wir uns später noch einmal sehen können.
Dieser inhaltsreiche Backstagebesuch hat natürlich fast die gesamte Showtime von Raymond Wright gekostet. So ein Pech aber auch. Aber was will man machen bei einem solch straffen und pausenlosen Programm wie es das Reggae Jam bietet.
Voriges Jahr war ja Raymond Wright schon einmal angekündigt und ausgefallen und dieses Jahr sind leider wir verhindert. :-(
Ein paar Sekunden hätten wir noch schaffen können, aber da steht auch noch Tanya Stephens ein wenig unerkannt am Geländer herum, um ein wenig die Show zu verfolgen.

Tanya Stephens - Reggae Jam 2023 Tanya Stephens - Reggae Jam 2023

Da haben wir aber etwas angerichtet. Bisher unerkannt hatte sie ihre Ruhe und wird nun nach uns von weiteren Fans mit den verschiedensten Wünschen umlagert, bis sie schließlich die Audienz abbrechen muss. Da hatten wir als erste Antragsteller noch richtig Glück und konnten im rechten Moment mit ihr reden.

Aber kommen wir nun wieder zu den Bühnen zurück. Auf der Green Stage, die sich anders als auf dem Regga Jam Folder links und nicht rechts befindet, hat wieder einmal die House of Riddim Band Stellung bezogen. Es wäre einmal interessant zu wissen, wieviel Shows die Band auf dem Reggae Jam eigentlich schon gespielt hat? Dieses Mal sind sie für Kennth Allen, aka Admiral Tibet oder auch Mr. Reality zuständig. Zuletzt standen Admiral Tibet und die House of Riddim Band 2016 gemeinsam auf der Bühne. Von House of Riddim müssen wir nicht reden, die sind eigentlich fast immer da. Admiral Tibet - I'm Determined - Album 2016

Admiral Tibet - Reggae Jam 2023

Admiral Tibet - Reggae Jam 2023 Admiral Tibet - Reggae Jam 2023

Admiral Tibet - Reggae Jam 2023

Admiral Tibet - Reggae Jam 2023 Admiral Tibet - Reggae Jam 2023

Admiral Tibet - Reggae Jam 2023

Der 1960 geborene Jamaikaner ist schon seit 1985 im Musikgeschäft, als er mit "Babylon War" seine erste Aufnahme für Produzent Sherman Clacher machte. Zwei Jahre später folgte bei King Jammy sein Debutalbum "Come Into The Light". Alles weitere ist Geschichte und wir haben darüber schon im Festival Report von 2016 ausführlich berichtet. Wer also noch ein paar Infos zu Mr. Reality benötigt, einfach noch einmal zurückschauen und in das Festival von 2016 eintauchen. Es bleibt nur noch zu ergänzen, dass sein bisher letztes Album das am 09.12.2016 bei "Time One Records" erschienene "I Am Determined" ist. Dies leider nur in digital, wie so oft in der heutigen Zeit.

Admiral Tibet - Reggae Jam 2023

Admiral Tibet - Reggae Jam 2023

Admiral Tibet - Reggae Jam 2023

Admiral Tibet - Reggae Jam 2023 Admiral Tibet - Reggae Jam 2023

Admiral Tibet - Reggae Jam 2023

Admiral Tibet - Reggae Jam 2023



Live Video: Admiral Tibet & House of Riddim
Titel: Babylon Brutally + Couldn't Believe It + Don't Try To Diss + ...

Ich traue es mir fast nicht zu wiederholen, aber die übersteuerten Bässe haben auch den Auftritt von Admiral Tibet gestört. Und nicht nur das, ... was unsere Ohren irgendwann dazu sagen, ist noch ein anderes Ding. Aber man kann sie ja nicht ständig zustopfen. Das klingt auch nicht so toll.

Weiter geht es ohne langes Zögern, denn Zeit ist kostbar und schon wieder sind 20 Minuten über den offiziellen Zeitplan verronnen.
Nach der Running Order sind jetzt Marcia Griffiths und Tanya Stephens an der Reihe.
Es eröffnet Tanya Stephens, die zuletzt in 2019 mit der allseits bekannten Rhythm Section Mafia & Fluxy zusammen auf dem Reggae Jam war. Damals mit glatten Haaren und heute wieder einmal mit ihrer Löwenmähne, wie sie eigentlich am besten aussieht, wie wir finden.
Tanya Stephens - Some Kinda Madness - Album 2022

Tanya Stephens - Reggae Jam 2023

Tanya Stephens - Reggae Jam 2023

@ Tanya Stephens - Reggae Jam 2023 Tanya Stephens - Reggae Jam 2023

Tanya Stephens - Reggae Jam 2023

Tanya Stephens - Reggae Jam 2023

Über die Hits von Tanya Stephens muss man nicht mehr viel reden. Inzwischen sollten diese über die Jahre bei jederman angekommen und in aller Munde sein. Selbst wer hierzulande keinen Reggae hört, wird schon einmal im Rundfunk über Seeed gestolpert sein und deren Hit "Waterpumpee" gehört haben. Da sollte man eigentlich zwangsläufig auch auf Tanya Stephens Version "It's A Pity" stoßen. Man glaubt es kaum, aber der Klassiker ist schon über 20 Jahre alt!

Tanya Stephens - Reggae Jam 2023

Tanya Stephens - Reggae Jam 2023 @ Tanya Stephens - Reggae Jam 2023

Tanya Stephens - Reggae Jam 2023

Aber Tanya Stephens hat natürlich deutlich mehr Hits, an der man sie festmachen kann. Immerhin ist sie tatsächlich schon seit zirka 30 Jahren im Musikgeschäft unterwegs und hat bisher über 10 Alben vorgelegt. Einer dieser Hits ist zum Beispiel "Boom Wuk" von ihrem 2004er Album "Gangsta Blues". Jeder weiß worum es in diesem Lied geht. Tanya verlängert diesen Song mit einer langen witzigen Einlage in Sachen Sexualkunde und beginnt mit der Frage: "Wer hat ein langen Dingdong?" Ich habe jetzt nicht geschaut, wer sich alles gemeldet hat. ;-) Zum Fortgang des Vortrages schaut einfach das Video nach den eingefügten Bildern an.

Tanya Stephens - Reggae Jam 2023

Tanya Stephens - Reggae Jam 2023 Tanya Stephens - Reggae Jam 2023



Live Video: Tanya Stephens
Songs: Boom Wuk + Can't Breath + Same Song + It's A Pity

Das war doch wieder eine beeindruckende Show von Tanya Stephens, gespickt mit zahlreichen Hits und humorvollen Einlagen.
Aber nun folgt Legend Time mit Marcia Griffiths und derselben Band, die gerade bei Tanya Stephens gespielt hat. Marcia Griffths ist heute die dienstälteste Dame auf der Bühne und des gesamten Festivals. Marcia Griffiths wird nicht umsonst die "Queen of Reggae" genannt. Wie jeder weiß, stand sie schon zusammen mit Rita Marley und Judy Mowatt als "The I-Threes" mit Bob Marley & The Wailers auf den Bühnen dieser Welt. Noch während ihrer Zeit mit den I-Threes veröffentlichte sie schon eigene Platten und legte später noch zahlreiche Alben mit vielen Hits nach. Marcia Griffiths - Golden - Album 2023

Marcia Griffiths - Reggae Jam 2023

Marcia Griffiths - Reggae Jam 2023

Marcia Griffiths - Reggae Jam 2023 @ Marcia Griffiths - Reggae Jam 2023

Marcia Griffiths - Reggae Jam 2023

Marcia Griffiths - Reggae Jam 2023

Ganz klar, dass es bei Marcia Griffiths auch Songs von Bob Marley gibt und die Massive in den schönsten Erinnerungen schwelgen kann. Neben Bob Marley erinnert sie aber auch an weitere Legenden wie Toots Hibbert und andere. Die Fülle ihrer eigenen Songs darf selbstverständlich auch nicht zu kurz kommen. Dennoch kann sie nur einen Bruchteil davon präsentieren. Wir schätzen uns glücklich, dass wir sie schon einmal vor 10 Jahren hier an dieser Stelle erleben durften.

Marcia Griffiths - Reggae Jam 2023

Marcia Griffiths - Reggae Jam 2023

@ Marcia Griffiths - Reggae Jam 2023

Marcia Griffiths - Reggae Jam 2023



Live Video: Marcia Griffiths
Songs: Dreamland - ... - Young Gifted And Black - ... - Who The Cap Fit - Iron Lion Zion

Das hätte das schönste Konzert des Abends werden können, aber die Bässe sind wieder einmal grausam übersteuert. Jetzt muss ich mir aber wirklich die Ohren zustopfen. Sehr, sehr schade um dieses geniale Set, dessen Klangfülle ich jetzt nur noch erahnen kann.

Marcia Griffiths - Reggae Jam 2023

Marcia Griffiths & Tanya Stephens & Jackie Whyte & Glen Washington & Sheriff - Reggae Jam 2023



Live Video: Marcia Griffths, Tanya Stephens, Jackie Whyte & Glen Washingten und Sheriff
One Love

Zum Abschluss gibt's noch ein gemeinsames "One Love" mit Tanya Stephens, Jackie Whyte & Glen Washington und Sheriff. Schön, dass es solche Kombinationen immer wieder einmal gibt. "Oh mein Gott, was haben wir gerade erlebt!?", sagt Moderator D-Flame und zählt noch einmal die Artists der Show auf.

Mit Anthony B ist der vorletzte Artist des Festivals angekündigt, der natürlich wieder einmal mit der House of Riddim Band auftreten wird. Ein Umbau auf der Bühne ist dazu nicht mehr nötig, da die Grüne Bühne schon aus Zeiten von Natty King und Admiral Tibet von der Band "besetzt" ist.
Wir könnten jetzt eigentlich eine Pause gebrauchen und sind hin- und hergerissen. Anthony B anschauen oder bei Marcia Griffiths einen Besuch versuchen. Wir entscheiden uns für die sichere Variante und genießen Anthony B.
Anthony B - Bread & Butter - Album 2023

Anthony B - Reggae Jam 2023

Anthony B - Reggae Jam 2023 Anthony B - Reggae Jam 2023

@ Anthony B - Reggae Jam 2023

Anthony B - Reggae Jam 2023 Anthony B - Reggae Jam 2023

Anthony B - Reggae Jam 2023

Anthony B ist einer der besten Entertainer im Reggae, die wir momentan haben. Wir haben schon zahlreiche Shows im Laufe von 20 Jahren von ihm miterleben dürfen und sind immer wieder von Neuem begeistert. 2018 haben wir ihn zuletzt beim Reggaeville Easter Special und ein Jahr davor hier auf dem Reggae Jam gesehen. Das ist also mehr als genug Abstand, um heute auf nichts von der Show verzichten zu können. Da Anthony B beständig neues Material veröffentlicht, von 1996 bis heute über 40 Alben, gibt es auch in seiner Show immer wieder neue Hits. Besondere Höhepunkte sind neben aller sportlicher Betätigung auf der Bühne, seine Balladen. Auch hier schafft es Anthony B stets einen anderen Ohrwurm zu präsentieren, wobei wir die früheren Balladen dann oft vermissen. Heute gibt's den 1984er Foreigner Song "I Want To Know What Love Is" auf Reggae. Fantastisch!

Anthony B - Reggae Jam 2023

Anthony B - Reggae Jam 2023

@ Anthony B - Reggae Jam 2023 Anthony B - Reggae Jam 2023



Live Video: Anthony B & House of Riddim
Songs: World A Reggae Music + Good Life + Waan Back + Reggae Soul Sister + many more

Das war doch wieder einmal ein Feuerwerk der Extraklasse! Gut, dass wir nichts verpasst haben. Sein aktuelles Album ist das am 24.03.2023 bei Ineffable Productions erschienene "Bread & Butter" mit stattlichen 16 Songs.

Ein weiterer und leider letzter Höhepunkt des Festivals gehört Tarrus Riley & Dean Fraser und der Blak Soil Band. Schaut man zurück, ist es tatsächlich schon 11 Jahre her, als Tarrus Riley das Reggae Jam in Begeisterung versetzte. Omar Riley, aka Tarrus Riley, besitzt eine der markantesten und schönsten Stimmen im Reggae, und infiziert uns schon seit seinem 2004er Debutalbum "Challenges" mit seinen eingängigen Melodien, von denen sich inzwischen viele zu den absoluten Klassikern des Reggae gesellt haben. Tarrus Riley - Healing - Album 2020

Tarrus Riley - Reggae Jam 2023 Tarrus Riley - Reggae Jam 2023

Dean Fraser - Reggae Jam 2023

Dean Fraser - Reggae Jam 2023 Tarrus Riley - Reggae Jam 2023

Tarrus Riley & Dean Fraser - Reggae Jam 2023

Tarrus Riley gedenkt nach einem kurzen Intro der Blak Soil Band, wie schon viel Artists vor ihm, dem heutigen Independence Day von Jamaica. Dazu gibt's von Dean Fraser die jamaikanische Nationalhymne veredelt auf dem Saxophon. So schön hat wohl noch nie eine Nationalhymne geklungen. Viele singen mit. Es folgt sein Megahit "Love's Contagious" von seinem 2009er Album "Contagious" und schon befinden sich alle Fans auf dem Höhepunkt ihres Glücks.

@ Tarrus Riley - Reggae Jam 2023

Tarrus Riley - Reggae Jam 2023 Dean Fraser - Reggae Jam 2023

@ Tarrus Riley - Reggae Jam 2023

Dean Fraser - Reggae Jam 2023

Das Outfit von Tarrus, mit kurzen Hosen und langen Mantel, sieht heute etwas gewöhnungsbedürftig aus. Deswegen hat er wohl zu Beginn seiner Show gesagt: "Wir kommen aus Jamaika wo "96 degree in the shade" sind." ;-) Es dauert recht lange, bis er sich entschließt, sich von seinem Mantel zu trennen. Eigentlich bewegt er sich zu seinen zahlreichen Hits mehr als genug und unterhält das Publikum vor beiden Bühnen, indem er immer wieder die volle Breite der Bühnenaufbauten nutzt. Die Stimmung ist ausgezeichnet und so viel Feedback und Gesang aus dem Publikum wie jetzt, hat man wohl nur selten in den letzten Tagen gehört. Sogar Dean Fraser erleben wir heute zu "Night Nurse" als Sänger und danach präsentiert er "Redemption Song" allein auf dem Saxophon. Es ist immer wieder ein Genuss sein Instrument zu hören. Aber warum soll ich euch alles erzählen, ... schaut einfach das nachfolgende Video an. Die übersteuerten Bässe werden euch zwar etwas stören, aber das kann ich leider nicht ändern. :-(

Dean Fraser - Reggae Jam 2023

Tarrus Riley - Reggae Jam 2023

Dean Fraser - Reggae Jam 2023 Dean Fraser - Reggae Jam 2023

Dean Fraser - Reggae Jam 2023

Dean Fraser - Reggae Jam 2023



Live Video: Tarrus Riley & Dean Fraser and Blak Soil Band
Songs: Intro: 61 years independent Jamaica. In der Folge mit Titeln wie "Love's Contagious", "Stay With You", "Redemption Song", "She's Royal", "Gimme Likkle One Drop", "Good Girl Gone Bad" und vielen anderen.

Was für ein Finale! Was haben wir heute nur wieder alles gehört und gesehen, ... einfach unglaublich. Vielen, vielen Dank für dieses tolle Festival!!! Ein paar kurze Pausen zwischendurch würden aber sicher einmal ganz guttun. Man kann ja in der Schnelle gar nicht alles verarbeiten und die schönsten Eindrücke haben gar keine Zeit um richtig verdaut zu werden.

Nun fehlt nur noch die traditionelle Abschlussrede von Bernd "Sheriff" Lagemann, der Schlusstrecksprung vor den Bühnen und die Polonaise um den großen "Tree of Life" zur Musik der Blaskapelle Rote Heide.
Sheriff erzählt von den unzähligen Schlammladungen die man vom Gelände gefahren und gegen Hackschnitzel ausgetauscht hat. Bedankt sich bei den unzähligen Helfern des Festivals, von denen einige auf der Bühne stehen, bei der Gemeinde Bersenbrück und natürlich auch bei dem besten Publikum der Welt. Das sind natürlich längst nicht alle Danksagungen, aber wir können an dieser Stelle natürlich nicht alles wiederholen.

Moderatorenteam - Reggae Jam 2023

Das Moderatorenteam: D Flame, Sheriff, Dr. Ring Ding und Ganjaman

Reggae Jam Team - 2023

Ein Teil des Reggae Jam Teams.

Reggae Jam Team - 2023

Auch der Bürgermeister richtet ein paar Worte an die Festivalbesucher.

Reggae Jam Team - 2023

Reggae Jam 2023

Und wenn nichts Unvorhergesehenes dazwischenkommt, sehen wir uns ganz sicher in 2024 alle wieder an dieser Stelle. Bis demnächst! Und besucht bis dahin die vielen Einzelshows in den verschiedenen Clubs! Die Veranstalter brauchen euch, wenn die Szene weiterhin erhalten bleiben soll!

Reggae Jam Artist Mix 2023 Reggae Jam Artist Mix 2023 - Songs

Reggae Jam Artist Mix 2023 - Hier anhören.

Top10 Video Ranking der Bühnenshows in diesem Report:

Stand: 29.02.2024
Platz 1: Burning Spear
Platz 2: Andrew Tosh
Platz 3: Meta Dia
Platz 4: Jaz Elise
Platz 5: Anthony B
Platz 6: Tarrus Riley
Platz 7: Admiral Tibet
Platz 8: Mo'Kalamity
Platz 9: Mr. Vegas
Platz 10: Capleton
Letzter Platz: Kabaka Pyramid

Copyright: www.reggaestory.de
Text und Videos: Peter Joachim
Fotos: Marion und Peter Joachim

>> zurück zu Teil 1 - Donnerstag / Thursday - 03.08.2023
>> zurück zu Teil 2 - Freitag / Friday - 04.08.2023
>> zurück zu Teil 3 - Samstag / Saturday - 05.08.2023

Vorjahresberichte:
Reggae Jam 2010
Reggae Jam 2011
Reggae Jam 2012
Reggae Jam 2013
Reggae Jam 2014
Reggae Jam 2015
Reggae Jam 2016
Reggae Jam 2017
Reggae Jam 2018
Reggae Jam 2019
Reggae Jam 2022

Zurück

 
Reggae Jam 2023Reggae Jam 2023 - Nummer 1 FestivalReggae Jam 2023 - Riverside DiscoReggae Jam 2023 - Bredda BReggae Jam 2023 - BuriReggae Jam 2023 - CureenReggae Jam 2023 - DimasReggae Jam 2023 - Food Bass ShelterReggae Jam 2023 - Fräulein PfefferminzaReggae Jam 2023 - FreddyReggae Jam 2023 - Gaid VibrationReggae Jam 2023 - Guru PopeReggae Jam 2023 - ImoReggae Jam 2023 - Island Report SoundsystemReggae Jam 2023 - Jah OlliReggae Jam 2023 - JudyReggae Jam 2023 - Masego SoundsystemReggae Jam 2023 - Mighty HowardReggae Jam 2023 - Nish WadadaReggae Jam 2023 - NupahReggae Jam 2023 - Open Jam SessionReggae Jam 2023 - Prince DavidReggae Jam 2023 - Prott HussReggae Jam 2023 - Ras DivariusReggae Jam 2023 - Ras EjahReggae Jam 2023 - Set AmbessaReggae Jam 2023 - Stella BrownReggae Jam 2023 - Step By Step SoundsystemReggae Jam 2023 - The KlaxonReggae Jam 2023 - The Rude RemindersReggae Jam 2023 - TorokiReggae Jam 2023 - Einladung Dub Museum