Imprint Contact
Mykal Rose - Official WebsiteThe Klub Kartell Band - FacebookYAAMMichael Rose & The Eazy Skankers - AlessandriaMichael Rose & The Klub Kartell Band - WuppertalMichael Rose & The Eazy Skankers - BergamoMichael Rose & The Eazy Skankers - Basel
MYKAL ROSE & THE KLUB KARTELL BAND

12.04.2017 - YAAM BERLIN

Mykal Rose
Schon wieder sind über zwei Jahre vergangen, dass uns Michael Rose in Berlin beehrt hat. Zu danken haben wir dieses Mal der Kölner Klub Kartell Band, deren Musiker allesamt große Black Uhuru Fans sind und unbedingt einmal mit Michael Rose auf der Bühne stehen wollten. Also haben sie ihn einfach nach Deutschland eingeladen. Michael hat sich die Band angehört und gerne zugesagt. Leider sind aus dieser Zusammenarbeit nur zwei Shows in Deutschland entstanden, eine im Berliner YAAM und die andere im U-Club von Wuppertal. Wer keine der beiden Shows besuchen konnte, hat aber zum diesjährigen Reggae Jam schon die nächste Chance. Wir sind gespannt mit wem Michael Rose dort zusammen anreisen wird.
Das Zusammenspiel von Michael Rose und der Klub Kartell Band wurde von weiteren Shows in der Schweiz und Italien eingerahmt. Diese wurden jedoch von der italienischen Band Eazy Skankers und deren Landsmann Andy Mittoo umgesetzt.

Mykal Rose + Andy Mittoo - April 2017
 
Mykal Rose - The Voice Of Black Uhuru
Hier ein paar Tourdaten von Michael Rose:

08.04.2017 – I – Laboratorio – Alessandria
12.04.2017 – D – YAAM – Berlin
13.04.2017 – D – U-Club – Wuppertal
14.04.2017 – I – CSA Paci Paciana – Bergamo
15.04.2017 – CH – Grabenhalle - St Gallen
16.04.2017 – CH – Grabenhalle – Basel

Nachfolgend werden wir aus dem Berliner YAAM ein paar Eindrücke vermitteln.
Der letzte Auftritt von Michael Rose in Berlin war am 19. Februar 2015 im Rahmen der "Jamaican Style" Show, zusammen mit Romain Virgo und Etana. Heute steht kein weiterer Künstler auf dem Programm und dementsprechend geringer ist leider dieses Mal der Andrang. Uns ist es natürlich egal, ob Michael Rose der einzige Programmpunkt ist oder nicht. Sofern es uns irgendwie möglich ist, müssen wir einfach dabei sein.
Gegen 21:15 Uhr ist heute Showtime angesagt, nach dem kurz zuvor Michael selbst sein Mikro gecheckt hat. Ja, besser ist es vielleicht, denn die Lautstärke seiner Stimme kann nicht jederman erreichen. Schon bei seinem letzten Auftritt im YAAM, als er nach Etana auf die Bühne kam, wurde das mehr als deutlich.

Mykal Rose Mykal Rose

Mykal Rose

Mykal Rose Mykal Rose

Mykal Rose



Live Video: Michael Rose & The Klub Kartell Band - 1/6 - What Is Life + Party In Session

Alles was Michael Rose heute trägt ist auf weiß, grau und schwarz ausgelegt. Sein T-Shirt ziert der gekrönte Haile Selassie und an der rechten Hand befindet sich ein dicker Silberring mit einem Löwenkopf. Seine Dreadlocks werden nur durch sie selbst und einem Tuch zusammengehalten. Recht zufrieden scheint er nicht damit zu sein und versucht immer wieder ein paar widerspenstige Locks zu verstecken. Uns gefällt das natürlich und wir hoffen, dass die Wickelkonstruktion vielleicht einmal komplett nachgibt.

Mykal Rose

Mykal Rose

Mykal Rose Mykal Rose

Mykal Rose

Mykal Rose Mykal Rose

Biografische Daten von Michael Rose noch einmal aufzuwärmen, der mit seiner unverwechselbaren Stimme Black Uhuru zu Weltruhm geführt hat, soll an dieser Stelle nicht erfolgen. Wir haben schon mehrfach und ausführlich zu Michael Rose auf dieser Website berichtet. Die Links zu den Berichten mit umfangreichen Informationen findet ihr am Ende dieser Seite.
Auch heute sollen wohl überwiegend die Erfolge von Black Uhuru gefeiert werden, denn nach den ersten beiden Black Uhuru Songs geht es weiter mit "Solidarity" und "Sponji Reggae". Dann spielt die Kartell Band den Riddim von "Shine Eye Gal" an, aber Michael vermischt das Meisterwerk heute mit "Plastic Smile" und liefert so ein völlig neues Stück ab. Auch wenn man auf "Shine Eye Gal" eingestimmt war und nur ungern darauf verzichten möchte, sind neue Versionen natürlich immer etwas Besonderes. Ein "Pull Up" gibt es jedenfalls nicht, also hat sich Michael bestimmt etwas dabei gedacht.



Live Video: Michael Rose - 2/6 - Plastic Smile (Version auf Shine Eye Gal Riddim)

Michael Rose Michael Rose

Michael Rose

Wem die erst im Dezember 2016 gegründete Klub Kartell Band irgendwie bekannt vorkommt, täuscht sich nicht. Hier gibt es personelle Überschneidungen mit Sebastian Sturms Exile Airline und Marley´s Ghost, sowie der Soul Fire Band (Backingband bei Cali P, Cecile, Christopher Martin, ...). Die Band veranstaltet auch in Zusammenarbeit mit Kölner Sounds und dem Club Bahnhof Ehrenfeld in Köln, die Tropical Fire Party an jedem 2. Samstag im Monat im YUCA. Die Band entstand aus der Idee heraus, die unterschiedlichen Leute, die sich in Köln dem Reggae verschrieben haben, zusammenzubringen.

Mykal Rose

Mykal Rose

Mykal Rose Mykal Rose

Mykal Rose



Live Video: Michael Rose & The Klub Kartell Band - 3/6 - General Penitentiary

Weiter geht es mit "Easy Take It Easy" zur Erinnerung an Dennis Brown. Der Song ist auf dem 2016 veröffentlichten Doppelalbum "We Remember Dennis Brown" zu finden. Darauf enthalten sind 30 Songs der viel zu früh verstorbenen Reggae Legende, die von Künstlern wie Dennis Brown´s Tochter Marla Brown, Raging Fyah, Bushman, Jah9, Richie Spice, Romain Virgo, Etana, Jah Cure, Gyptian und vielen anderen, neu in Szene gesetzt worden sind.

Mykal Rose

Mykal Rose Mykal Rose

Mykal Rose



Live Video: Michael Rose & The Klub Kartell Band - 4/6 - Easy Take It Easy

Nach diesem kurzen Ausflug in die Solokarriere von Michael Rose geht es wieder zurück zu Black Uhuru und "Guess Who´s Coming To Dinner". Auch wenn die Black Uhuru Hits sicher niemand missen möchte, sollte sich Michael nicht nur darauf reduzieren. Er hat ebenso viele Roots Klassiker in seiner Solokarriere auf Alben wie "Bonanza", "Selassie Showcase", "Warrior", "African Roots", "Babylon A Fight" und anderen veröffentlicht. Wenigstens einige davon hätten es mehr als verdient in seine Live Shows aufgenommen zu werden.
Die neuesten Album-Veröffentlichungen von Michael Rose, sind die 2016er Scheiben "Sidewalk Steppa" und "Rasta State". Auch wenn er damit noch nicht ganz das Level der zuvor genannten Alben erreichen kann, ist erfreulich, dass er darauf weitestgehend wieder zum Roots Reggae zurückgekehrt ist. Seit den 2007er Veröffentlichungen "Passion Of Live" und "The Saga", gab es leider kein Album mehr von ihm in dieser Richtung. Mit dem 2014er "Crucial World" und dem 2013er "Show Down Inna Bloody Town", präsentiert er leider nahezu komplett nur den Stil von "Shoot Out".

Mykal Rose

Mykal Rose

Mykal Rose

Mykal Rose



Live Video: Michael Rose & The Klub Kartell Band - 5/6 - Guess Who´s Coming To Dinner

Die Klub Kartell Band ist mit folgenden Musikern am Start: Shadi Heinrich an der Gitarre, an den Tasten Rui Lobo und Joonas Lorenz, an der Bassgitarre Christian Golz und Samuel Reissen an den Drums.
Nachdem die Gäste vom Dinner wieder gegangen sind, fühlt sich Michael "... So Lonely". Es folgen "Real Jamaican" und natürlich "Shoot Out". Nach der überstandenen Schießerei muss natürlich wieder etwas zur "Beruhigung" her, wofür Michael "Sinsemilla" ausgewählt hat. Überraschender Weise geht damit die Show auch schon zu Ende, was zuerst niemand so richtig wahrhaben möchte. Immerhin ist gerade erst einmal eine Stunde vorüber.

Mykal Rose

Mykal Rose

Mykal Rose

Mykal Rose - Setlist Mykal Rose



Live Video: Michael Rose & The Klub Kartell Band - 6/6 - Sinsemilla

Die Massive glaubt immer noch an eine kurze Pause und einen Zugabenblock. Die Unterbrechung zieht sich jedoch mächtig in die Länge und die Beifallphasen werden immer kürzer und leiser. Noch gibt aber niemand auf und verlässt seinen Platz nicht. Dann wird aber kurzerhand der Bühnenvorhang zugezogen, den wir heute zum ersten Mal kennenlernen dürfen. Nun gibt auch das Soundsystem das Warten auf und startet die Musik aus der Konserve.
Das ist natürlich weniger schön. Keine Verabschiedung und keinerlei Statement, weder von Michael noch von der Band, warum man die Show vorfristig beendet hat. So kann man eigentlich nicht mit seinen Fans umgehen. Also bleiben die letzten Titel der offiziellen Setlist ungehört, zu denen unter anderem auch zwei Songs seiner letzten beiden Alben gehört hätten.
Auch im Nachhinein, bis zur Veröffentlichung dieses Berichts, konnte sich leider keiner der beteiligten Künstler durchringen, eine nachvollziehbare Erklärung abzugeben. Sehr schade.
Unmittelbar nach der Show betonte aber die Band gegenüber reggaestory.de, dass sie gerne noch länger gespielt hätte. Aber was will man machen, wenn die Hauptperson völlig überraschend einen Schlussstrich zieht.

Backstage ist Michael Rose aber völlig entspannt und zeigt nicht die geringste Unzufriedenheit. Hier zum Abschluss noch ein paar Impressionen davon.

Mykal Rose

Mykal Rose

Mykal Rose

Mykal Rose Mykal Rose

Mykal Rose

Das Bild im Bild, im Bild, im Bild, im Bild, im Bild

Mykal Rose + Dubfish

Michael Rose und Dubfish (Peacetime Sound)

Mykal Rose + Commander Messiah + Ashraf

Mykal Rose

Commander Messiah + Pumy + Ashraf

Comander Messiah, Puma (LP International) und Ashraf (Blessed Love Soundsystem)

Auf Wiedersehen Michael, bis zum Reggae Jam in Bersenbrück!

Copyright: www.reggaestory.de
Text + Videokamera: Peter Joachim
Fotos: Marion + Peter Joachim

Mein Dank geht an das YAAM Team und natürlich ganz besonders an die Künstler des Abends.

Zurück

 
Mykal Rose - Rasta State - Album 2016Mykal Rose - Sidewalk Steppa - Album 2016Mykal Rose - Crucial World - Album 2014Mykal Rose - Show Down Inna Bloody Town - Album 2013Michael Rose - LiveMichael Rose - A WhoMichael Rose - Head To HeadMichael Rose - Reggae LegendMichael Rose - The EP - ONEMichael Rose - Reggae IconsMichael Rose - Hypocrites WarningMichael Rose - Dub ExpectationsMichael Rose - Great ExpectationsMichael Rose - Passion Of LifeMichael Rose - The SagaMichael Rose - Warrior DubMichael Rose - Babylon A FightMichael Rose - WarriorBlack Uhuru - The Dub AlbumMichael Rose - African DubMichael Rose - African RootsMichael Rose - Babylon 9-11Michael Rose - BestBlack Uhuru - Antehm SessionMichael Rose - Live San FranciscoMichael Rose - Admiral Tibet - Fire BurningMichael Rose - Live Maritime Hall Michael Rose - Never Give It Up Black Uhuru - In DubBlack Uhuru - UltimateMichael Rose - BonanzaMichael Rose - X UhuruMichael Rose - Taxi SessionsMichael Rose - Party In Session - LiveMichael Rose - Selassie I ShowcaseMichael Rose - Dub WickedMichael Rose - Dance WickedBlack Uhuru - Reggae GreatsMichael Rose - Be YourselfMichael Rose - Nuh CarbonMichael Rose - Rude BoysMichael Rose - DubwizeMichael Rose - Michael RoseMichael Rose - Short TemperMichael Rose - Voice Of The GhettoMichael Rose - Rising StarMichael Rose - King Of GeneralBlack Uhuru - LiberationMichael Rose - BonanzaBlack Uhuru - Chill OutBlack Uhuru - AnthemBlack Uhuru - Love DubMichael Rose - ProudBlack Uhuru - Guess Who´s Coming To DinnerBlack Uhuru - Black SoundsBlack Uhuru - AnthemBlack Uhuru - AnthemBlack Uhuru - The Dub FactorBlack Uhuru - Tear It Up LiveBlack Uhuru - In DubBlack Uhuru - RedBlack Uhuru - ShowcaseBlack Uhuru - Black UhuruBlack Uhuru - SinsemillaBlack Uhuru - ShowcaseBlack Uhuru - Love Crisis