Imprint Contact
YAAM RoughmindLee Perry & Mad Professor - Europe Tour 2018Lee Perry & Mad Professor - KroatienLee Perry & Mad Professor - SerbienLee Perry & Mad Professor - SchwedenLee Perry & Mad Professor - SlowenienLee Perry & Mad Professor - Wiesbaden - DeutschlandVision Of Paradise - Official WebsiteLee Perry´s Vision Of Paradise - Der KinofilmAriwa SoundsVision Of Paradise - Movie Shop
LEE SCRATCH PERRY & MAD PROFESSOR
12.04.2018 - YAAM BERLIN

Lee Scratch Perry & Mad Professor - YAAM Poster
Auch nach seinem 82. Geburtstag im vergangenen März, setzt sich der Großmeister des Reggae und Dub noch nicht zur Ruhe. Erst im Januar war er mit dem Subatomic Sound System und seinem aktuellen Album "Super Ape Returns To Conquer" in den USA und Kanada auf Tour. Seit 31. März war er nun mit Mad Professor in Europa unterwegs. Der Startschuss fiel in Kroatien und weitere Shows fanden in Serbien, Slowenien, Schweden, Holland und Deutschland statt. Am 12. April fand die von Roughmind organisierte und betreute Tour im Berliner YAAM ihr Ende. Dieses Mal stand die Tour ganz im Zeichen des Dub mit einer Prise Techno. Und LSP wäre nicht LSP, wenn alles so wie auf den Alben klingen würde. Da war Lee Perry kreativ wie immer.
LSP & Subatomic Sound - SARTC-Tour 2018

Kräftigen Einfluss auf die letzten Auftritte von Lee Perry übte natürlich sein letztes 2017er Erfolgsalbum "Super Ape Returns To Conquer" aus. Besonders einschlagend wirkt dabei das neu aufgewärmte "Zion´s Blood" vom 1976er "Super Ape" Album. Genau so gut könnte man natürlich auch noch viele andere Sachen aus Lee Perry´s nahezu bodenloser Schatzkiste in dieser Weise aufwärmen. Zusammen mit dem New Yorker Subatomic Sound System hat er jedenfalls den richtigen Nerv getroffen, was mächtig Appetit auf mehr macht. Hoffentlich kommt da noch was nach, bevor sich Lee zur Ruhe setzt. Da aber Lee´s Mutter schon über 100 Jahre alt geworden ist, wie wir in Volker Schaners Kinofilm "Vision Of Paradise" erfahren durften, sind wir eigentlich guter Hoffnung.

LSP & Mad Professor - Germany Tour 2018

Aber kommen wir nun ins Berliner YAAM, wo die letzte Europatour mit Lee Perry und Mad Professor ihren Abschluss fand. Neben Berlin gab es noch drei weitere Termine in Deutschland, die sich auf Rostock, Köln und Wiesbaden beschränkten.

Zum letzten Mal war Lee Perry in 2014 im YAAM und 2016 im Berliner Postbahnhof zu Gast. Damals wie heute, ist das YAAM wieder einmal ausverkauft. Als Backing Band fungierten beide Male die White Belly Rats. Heute wird er nun allein mit Mad Professor auf der Bühne stehen und eine Soundsystemshow absolvieren. Mit Mad Professor war er zuletzt in 2012 in Berlin, damals im Columbia Club, aber immerhin noch mit den Robotiks als Backing Band zur Unterstützung. Heute haben es Lee Perry und Mad Professor sogar ohne Backing Band geschafft, um für ein ausverkauftes YAAM zu sorgen. Die Info macht schon seit ein paar Tagen die Runde und raubt allen Kurzentschlossenen die Hoffung, noch ein paar Karten an der Abendkasse zu bekommen. Aber wie immer gibt es auch Leute die sich andersherum entscheiden. Zumindest werden wir auf dem Weg zur Konzerthalle mehrfach angesprochen, ob wir noch Karten benötigen. Selbst beim Eintritt zum YAAM-Gelände lässt man uns in diesem Sinne unverhofft an einem "Wachhäuschen" stramm stehen, was uns doch etwas befremdet. Seit wann muss man sich schon oben an der Straße anmelden, wenn man auf´s öffentliche Gelände möchte? Unsere Frage bleibt unbeantwortet und die Standpauke der Jungs irgendwie nicht nachvollziehbar.

Aber lassen wir uns nicht den Abend vergrämen und warten in der Konzerhalle des YAAM auf die Hauptakteure des Abends.
Gegen 22:00 Uhr ist es schließlich so weit und der erste Jubel wird laut, als Mad Professor seine Stellung bezieht und sich auf die Show vorbereitet. Als nächste Amtshandlung werden in langer Reihe ein paar Kerzen und Teelichter angezündet. Ja bei Lee Perry muss es eigentlich fast immer irgendwo räuchern oder etwas Feuer im Spiel sein. Jetzt müsste eigentlich noch jemand Lee´s Koffer auf die Bühne bringen. Dafür sorgt der Meister aber dieses Mal selbst und stellt ihn während seines ersten Songs vor Mad Professors Pult.

Lee Scratch Perry - YAAM Berlin

Lee Scratch Perry - YAAM Berlin Lee Scratch Perry - YAAM Berlin

Lee Scratch Perry - YAAM Berlin

Lee Scratch Perry - YAAM Berlin Lee Scratch Perry - YAAM Berlin



Live Video: Lee Perry & Mad Professor - 1/7 - Wait A Minute

Wie man es von Lee Perry gewöhnt ist, gibt es wieder ein bunt ausgeschmücktes Outfit. Sein heutiges Spacecap, wie er seine selbst umgestalteten Basecaps nennt, trägt heute einen großen klaren Kristall und einen Frosch, auf der mit einem Spiegel abgedeckten Oberseite. Vorn leidet Jesus am Kreuze in Gesellschaft von Tutanchamun´s Totenmaske, einem großen violetten Kristall, einem metallenen kirchlichen Würdenträger aus Warschau und ein paar Aufnäher mit dem "Upsetter Fire Rescue Squad" Logo. Die Aufnäher wurden anlässlich von Lee Perry´s Studiobrand vom 03.12.2015 herausgegeben. Dazu sind auch noch T-Shirts im Angebot. Mit dem Erlös soll Lee Perry wegen seine durch den Brand erlittenen Verluste unterstützt werden.

Lee Perry & Mad Professor - YAAM Berlin

Lee Perry & Mad Professor - YAAM Berlin Lee Perry & Mad Professor - YAAM Berlin

Lee Perry & Mad Professor - YAAM Berlin

Lee Perry & Mad Professor - YAAM Berlin Lee Perry & Mad Professor - YAAM Berlin



Live Video: Lee Perry & Mad Professor - 2/7 - Open Door

Unter einem schweren Mantel trägt Lee ein T-Shirt mit einem Löwen und sich selbst. Zumindest trägt die in der Art eines alten äthiopischen Kriegers dargestellte Person einen Umhang, der mit einer LSP-Brosche zusammengehalten wird. Ein großer Spliff im Mund und die Gesichtszüge der Figur lassen darüber hinaus keinen Zweifel zu. Weiterhin gibt es keinen Lee Perry ohne zahlreiche Ketten, Armbänder und Ringe aus den verschiedensten Materialien. Darunter eine Kette mit Löwenkopf und roten Augen, ein keltisches Kreuz mit der Aufschrift Irland und ein Sechseckstern mit dem Bildnis von Haile Selassie. Was seine Ringe betrifft, die wie fast immer nur die Daumen aussparen, sind wir etwas verwirrt. Noch nie hat er sich in den letzten Jahren von seinen alten schweren Silberringen getrennt, die unter anderem das Antlitz von Haile Selassie und den Lion of Judah trugen. Nach seinem Studiobrand hatte er sie noch. Die heutigen acht Ringe zeigen einen schwarzen Löwenkopf, eine silberne Kobra, einen Silberring mit Lapislazuli, einen Silberring mit einem blauen Katzenauge, einen silbernen mit Malteserkreuz, einen goldenen mit Indianerkopf und Jaguarmaske und zwei weitere silberne Ringe mit Verzierungen.

Lee Perry & Mad Professor - YAAM Berlin

Lee Perry & Mad Professor - YAAM Berlin Lee Perry & Mad Professor - YAAM Berlin

Lee Perry & Mad Professor - YAAM Berlin

Lee Perry & Mad Professor - YAAM Berlin Lee Perry & Mad Professor - YAAM Berlin



Live Video: Lee Perry & Mad Professor - 3/7 - Soul Fire

Was seine roten Magic Boots betrifft, ist Lee Perry noch nicht an seine alte Gestaltungsform herangekommen. Sie wirken etwas unfertig oder stehen offenbar erst am Anfang ihrer Metamorphose. Seine alten Kunstwerke sind leider ein Opfer der Flammen geworden und bis heute nicht wieder so recht auferstanden. Ein mit allerlei Zierrat ergänztes Mikro, von Lee Magic Mic genannt, darf natürlich auch nicht fehlen. Dazu gehören ein Bild des Lion of Judah und eines des gekrönten Haile Selassie auf rot-gelb-grünen Grund, diverse bunte Schmucksteine die an einem Armband oder einer Kette befestigt sind und von Lee um das Mikro gewickelt worden sind.
Schließlich ist er heute noch auf die Idee gekommen sich mit blauer Farbe eine "Kriegsbemalung" ins Gesicht zu kleistern und dann seine Finger im eigentlich rot eingefärbten Bart abzuwischen. So recht hat es aber nicht geholfen, denn die Finger seiner rechten Hand sind noch immer völlig blau. ;-)
Man könnte noch eine Weile fortfahren, um alle Details von Lee´s Outfit zu beschreiben. Aber für weitere Entdeckungen gibt es ja noch genügend Fotos und Videos.

Lee Perry & Mad Professor - YAAM Berlin

Lee Perry & Mad Professor - YAAM Berlin Lee Perry & Mad Professor - YAAM Berlin

Lee Perry & Mad Professor - YAAM Berlin

Lee Perry & Mad Professor - YAAM Berlin Lee Perry & Mad Professor - YAAM Berlin



Live Video: Lee Perry & Mad Professor - 4/7 - The Groove

Heute hat Lee Perry seinen eigenen "Mundschenk" im Team, der mit dem einschenken kaum hinterher kommt. Ständig gibt Lee Zeichen und deutet auf sein leeres Glas. "I drink some water.", so des öfters sein Kommentar. Nunja, ... wer´s glaubt. Ich kann zumindest ganz deutlich eine andere Farbe im Glas erkennen, was eher auf Champagner schließen lässt. ;-)
Weiterhin ständig im Einsatz ist sein Sensi Seed Feuerzeug, mit dem er zwischen seinen Texten immer wieder mehr oder weniger erfolgreich versucht sich eine anzustecken oder gar das Mikro anwärmt. Der Meister wird wissen warum. Immerhin erzeugt er auch oft ganz bewusst Rückkopplungen zwischen Mikro und Monitor und baut das Ergebnis in seine Performance ein. Wenn es um Effektideen geht, ist Lee Perry schon immer äußerst kreativ.

Lee Scratch Perry - YAAM Berlin

@ Lee Scratch Perry - YAAM Berlin Lee Scratch Perry - YAAM Berlin

Lee Scratch Perry - YAAM Berlin

Lee Scratch Perry - YAAM Berlin Lee Scratch Perry - YAAM Berlin



Live Video: Lee Perry & Mad Professor - 5/7 - Chase The Devil

Sehr kreativ ist wohl auch ein anwesender Fan gewesen, den Lee Perry zu sich winkt, damit er an seinen Magic Boots etwas richten soll. Eigentlich ist doch alles am rechten Platz. Lee wollte sicher nur das Kunstwerk seines Fans begutachten. Der Hut könnte glatt aus Lee´s Spacecap-Kollektion sein. Aber dazu ist er fast zu perfekt gemacht. ;-)

Volker Schaner & Lee Scratch Perry - YAAM Berlin

Lee Scratch Perry - YAAM Berlin

Lee Scratch Perry - YAAM Berlin Lee Scratch Perry - YAAM Berlin

Maria Sargarodschi & Lee Scratch Perry - YAAM Berlin



Live Video: Lee Perry & Mad Professor - 6/7 - Zion´s Blood

Am Bühnenrand stehen zwei der Filmschaffenden von "Vision Of Paradise", die Lee gerade entdeckt hat und begrüßt. Regisseur und Autor Volker Schaner hat natürlich eine der Grafiken aus dem Film, in der Gestalt einer Sonne, auf seinem Shirt. Die aus Rumänien stammende und inzwischen in Deutschland wirkende Designerin Maria Sargarodschi ist für diese Sonne und alle anderen Malereien des Kinofilms verantwortlich. Lee Perry lässt es sich natürlich nicht nehmen Maria dem Publikum vorzustellen.

Lee Scratch Perry - YAAM Berlin

Lee Scratch Perry - YAAM Berlin

YAAM Berlin @ Lee Scratch Perry



Live Video: Lee Perry & Mad Professor - 7/7 - Natural Mystic

Nach dem Highlight "Zion´s Blood" und einigen Bob Marley Stücken, geht es schließlich in die Endrunde. Etwas Techno Sound gibt es auch noch auf die Ohren, auf den wir allerdings hätten verzichten können. Lee hat eigentlich so unglaublich viele Hits, die sich an dieser Stelle viel besser gemacht hätten. Aber was will man machen. Als letzten Song gibt´s Lee Perry´s Version von "Soul Rebel", die wir auf dem 1998 von Lee Perry und Mad Professor auf Ariwa veröffentlichten Album "Dub Fire" finden können. Ein schön passender Abschiedssong, zu dem Lee Perry auch noch in den Fotograben hinabsteigt und für etwas Tumult in den ersten Reihen sorgt.

Lee Scratch Perry - YAAM Berlin

Lee Scratch Perry - YAAM Berlin

Lee Scratch Perry - YAAM Berlin Lee Scratch Perry - YAAM Berlin

Lee Scratch Perry - YAAM Berlin

Lee Scratch Perry - YAAM Berlin

Einige machen sich einen Spaß daraus, Lee erst einmal eine Graspfeife zu verpassen, die aus der Ferne wie eine überdimensionale Tüte aussieht. Lee nimmt das Angebot an und sorgt für allgemeine Heiterkeit. Nach dem Pfeifchen und Lee´s Rückzug auf die Bühne, hat er sich eine Frau ausgesucht, die mit auf die Bühne soll. So recht begeistert ist sie nicht davon. Was soll sie dort auch machen? Lee ist je nicht gerade der Tänzer, mit dem es eine Einlage zu präsentieren gäbe. Sie probiert es trotzdem, ... leider ohne Erfolg. ;-)

Lee Scratch Perry - YAAM Berlin Lee Scratch Perry - YAAM Berlin

Lee Scratch Perry - YAAM Berlin

Lee Scratch Perry - YAAM Berlin Lee Scratch Perry - YAAM Berlin

Lee Scratch Perry - YAAM Berlin

Lee Scratch Perry - YAAM Berlin

So geht auch diese Show von Lee Perry zu Ende und der Meister verabschiedet sich. Auch Mad Professor schickt seine letzten Dubs in die Halle und packt zusammen. Bevor er geht, hat er aber noch ein paar Geschenke zu verteilen. Wer keines davon gefangen hat und sich trotzdem dafür interessiert, kann ja das Albumcover anklicken und offiziell bestellen.

Mad Professor - YAAM Berlin

Mad Professor - YAAM Berlin Cedric Congo meets Mad Professor - Album 2013

Backstage treffen wir auf einen total entspannten Lee Perry, der wie immer eine magische Anziehungskraft auf alle Anwesenden und deren Kameras und Handys ausübt. Das dauert natürlich geraume Zeit, bis jeder seine Fotos im Kasten hat. Lee sucht sich dazu einen geeigneten Platz im Backstage, rückt einen Stuhl am Klavier zurecht und posiert in Engelsgeduld, bis wirklich der letzte der Gäste keinen Wunsch mehr offen hat.

Lee Perry & Volker Schaner - YAAM Berlin

Lee Perry - YAAM Berlin Lee Perry - YAAM Berlin

Lee Scratch Perry - YAAM Berlin

Lee Scratch Perry - YAAM Berlin Lee Scratch Perry - YAAM Berlin

Lee Scratch Perry - YAAM Berlin

Lee Scratch Perry - YAAM Berlin Lee Scratch Perry & Maria - YAAM Berlin

Maria, Lee & Volker

Maria Sargarodschi, Lee Scratch Perry und Volker Schaner.

Maria & Lee

Irgendwie kann ich mich wieder nicht bei der Bildauswahl entscheiden, und es werden sicher wieder viel zu viele. Ich kann Volker Schaner ganz gut verstehen, der zur Arbeit am Film gesagt hat: "... die Auswahl zum Film war natürlich eine Folter, ...". Mir geht es schon bei einem Bericht so.

Für alle Lee Perry Fans, die den Kinofilm verpasst haben, gibt es diesen inzwischen als Blu-ray oder auch normale DVD. Einfach das Cover anklicken und bestellen. Wie Volker Schaner verrät, könnte es im nächsten Jahr schon einen weiteren Film mit Lee Perry geben. Dieser soll sich dann mehr auf die Musik konzentrieren. Die Finanzierung des zweiten Projektes hängt aber noch von der Refinanzierung des ersten Projektes ab, die leider noch nicht erfolgt ist. Also liebe Fans, unterstützt die Filmemacher und tragt mit dem Kauf der DVD zum Start der Filmfortsetzung bei.
Weiterhin möchten wir auf den Merchandise-Shop verweisen, der für alle Perry-Fanatiker bestimmt das richtige Souvenir im Angebot hat. Auch damit unterstützt ihr die noch in Planung befindlichen Projekte. Leider ist der Shop noch im Aufbau und steht zur Veröffentlichung dieses Beitrages noch nicht zur Verfügung.
Lee Perry´s Vision Of Paradise - DVD

Einfach den Seiteninhaber immer wieder anfragen und so etwas nerven. ;-)
Volker Schaner sagt zum künftigen Film: "Nachdem der erste Film "Lee Scratch Perry’s Vision Of Paradise - The movie that explains everything" hiess, heisst der 2te Film "Lee Scratch Perry’s Vision Of Paradise - Part II - Totally Crazy: The movie that explains nothing". Der Film wird weltweit exklusiv nur über die eigene Website www.visionofparadise.de zu sehen sein."

Lee Scratch Perry - YAAM Berlin Lee Scratch Perry - YAAM Berlin

Lee Scratch Perry - YAAM Berlin Lee Scratch Perry - YAAM Berlin

Die Fotosession mit Lee läuft derweil ohne Ende weiter. Dazwischen werden natürlich auch zahlreiche Cover signiert. Dabei muss man auch mit der einen oder anderen Überraschung rechnen. Ob der Besitzer des kostbaren "Return Of The Super Ape" Albums gewollt hätte, dass Lee an Stelle einer Signatur den Affen auf dem Cover rosa ausmalt, bleibt dahin gestellt. Dann wiederum hat jemand Lee einen nicht wasserfesten Goldstift untergejubelt, der für weitere Missgeschicke auf anderen Covern sorgt. Unser "Super Ape Returns To Conquer" können wir ja noch einmal kaufen und auf die nächste Gelegenheit warten, aber die Leute mit den alten Platten haben da eher schlechtere Karten. :-(

Lee Scratch Perry - YAAM Berlin Lee Scratch Perry

Lee Scratch Perry

Lee Scratch Perry Lee Scratch Perry

Lee Scratch Perry Lee Scratch Perry

Lee Scratch Perry - Rings

Bei all dem Interesse für Lee Perry, wird Mad Professor von den Anwesenden fast ganz vergessen. Neil Joseph Stephen Fraser, alias Mad Professor, ist natürlich eine wichtige Persönlichkeit, die sich schon seit zirka 40 Jahren in der Entwicklung des Reggae und Dub verdient gemacht hat. Mit seinen bisher über 130 veröffentlichten Alben, gehört er zu den wichtigsten Produzenten des Reggae und Dub der 2. Generation. Einige herausragende Alben mit Lee Perry wie "Mystic Warrior", "Black Ark Experryments", "Who Put The Voodoo Pon Reggae" und andere, gehören natürlich auch dazu.

Mad Professor - YAAM Berlin Mad Professor - YAAM Berlin

Mad Professor - YAAM Berlin Mad Professor - YAAM Berlin

Zu Mad Professor gäbe es ja noch einiges zu berichten aber für heute beenden wir erst einmal unseren Bericht aus dem Berliner YAAM. Irgendwann kommen wir ganz sicher noch einmal darauf zurück, ... wenn wir ihn mal ohne Lee erwischen. ;-)

Auf Wiedersehen bis zum nächsten Mal!

Copyright: www.reggaestory.de
Text + Videokamera: Peter Joachim
Fotos: Marion + Peter Joachim

Mein Dank geht an Kamil von Roughmind, an Volker von Fufoofilm, an das YAAM Team und natürlich ganz besonders an Lee Perry und Mad Professor.

Zurück

 
Lee Perry + Subatomic Soundsystem - Super Ape Returns To Conquer - Album 2017Lee Perry + Pura Vida - The Super Ape Strikes AgainLee Perry - Mr. Perry I PresumeMad Professor & Lee Perry - Black Ark Classics In DubLee Perry - Back On The ControlsLee Perry & Starkee - Deep In SpaceLee Perry - Roaring LionLee Perry & E.R.M. - HumanicityLee Perry - The Mighty UpsetterLee Perry - Ape-OlogyLee Perry - Alive More Than EverLee Perry - Panic In BabylonLee Perry - Cutting RazorLee Perry - Wonderman Years Lee Perry - Station Underground ReportLee Perry - EssentialLee Perry - DubfireLee Perry - ArkologyLee Perry - On The WireLee Perry - Who Put The Voodoo Pon ReggaeLee Perry - Dub Take The Voodoo Out Of ReggaeLee Perry Meets ScientistLee Perry - Super Ape Inna JungleLee Perry - Black Ark ExperrymentsLee Perry - Experryments At The Grassroots Of DubLee Perry - AggrovateLee Perry - Satan Kicket The BucketLee Perry - Hold Of DeathLee Perry - Lord God MuzickLee Perry - From My Secret LaboratoryLee Perry - Mystic Warrior + Mystic Warrior Dub Lee Perry - Time Boom X De Devil DeadLee Perry - Battle Of ArmagideonLee Perry - Reggae Greats