Imprint Contact
Reggaestory Official
GERMANENGLISH

TOUR 2 - ENTDECKE DEN WESTEN, SÜDOSTEN & OSTEN - 14 TAGE

Addis Alem - Debre Zion Maryam
Diese faszinierende Reise führt sie durch eine herrliche und malerische Welt mit märchenhaften Namen wie ADDIS ABABA, WONCHI, SHASHEMENE, GOBA, AWASH, KULUBI & HARAR, mit interessanter Geschichte, wunderschönen Menschen, fremden Landschaften und endemischen Tieren. Und letztlich besuchen sie das farbenfrohe MESKEL-Fest (Auffindung des wahren Kreuzes) auf dem Meskel-Platz in Addis Abeba.

TAG 1 - ANKUNFT IN ADDIS ABABA

Ankunft in Addis Abeba am frühen Morgen, und nach einem herzlichen Empfang am Flughafen vom Reiseveranstalter / Tour Guide (HenokTsegaye), Transfer zum Hotel zum Check-in. Am Nachmittag starten sie die Stadtrundfahrt mit dem Nationalmuseum (Das Haus der der bisher ältesten, 3,2 Millionen Jahre alten menschlichen Knochen von "LUCY / DINKNESH") und fahren über 3.000 m über dem Meer, um den Panoramablick auf Addis Abeba zu genießen und den Palast von MENELIK II. aus dem 19. Jahrhundert zu besichtigen. Gegen 19:00 Uhr am Abend, sind sie Gast von HENOK TSEGAYE (Ihr Führer) bei einem Willkommen-Abendessen in einem der traditionellen Restaurants von Addis Abeba. Übernachtung im SAROMARIA Hotel oder ähnlich.

Mount Entoto

Auf dem Weg zum Mount Entoto in Addis Ababa

TAG 2 - ADDIS ABABA - AMBO

Am frühen Morgen starten Sie ihre erste Tagesreise nach AMBO, der Hauptstadt der ehemaligen nordwestlichen Provinz Shoa.  Auf dem Weg besuchen sie ADDIS ALEM MARIAM und nach dem Mittagessen in Ambo fahren Sie ca. 11 km weiter bis zur Stadt Guder und besuchen die GUDER Fälle. Übernachtung im ABEBECH METAFERIA Hotel oder ähnlich.

Addis Alem - Debre Zion Maryam

Debre Zion Maryam - Addis Alem

TAG 3 - AMBO - WOLLISSO

Am Morgen fahren Sie ca. 38 km bis zum sehr schönen, interessanten und atemberaubenden Kratersee "WONCHI", durch die herrlichen Landschaften des nordwestlichen Hochlandes von Shoa. Besuchen Sie den See und durchqueren den Krater zu Fuß, per Boot und mit dem Pferd. Übernachtung im NEGASH Resort von Wollisso oder ähnlich.

Wonchi Crater Lake

Wonchi Kratersee

TAG 4 - WOLLISSO - HOSSAINA

Am frühen Morgen beginnt die Reise nach HOSSAINA. Auf dem Weg besuchen sie die ADADI MARIAM Felsenkirche, die monolithische Stelen von TIYA (Eine der UNESCO registrierten Weltkulturerbe-Stätten des Landes) und wenn es die Zeit erlaubt, die Ausgrabungsstätte MELKA KUNTURE. Nach der Mittagspause in BUTAJIRA fähren sie fahren zu ihrem Übernachtungsort. Übernachtung im LEMMA INTERNATIONAL Hotel oder ähnlich.

Adadi Mariam Rock Hewn Church

Eingang zur Adadi Mariam Felsenkirche

TAG 5 - HOSSAINA - SHASHEMENE

Am Morgen fahren sie in Richtung SHASHEMENE. Auf dem Weg besuchen sie die SENKELE Wildlife Sanctuary und spüren das endemische "SWAYNES HEARTEBEEST" auf. Am späten Nachmittag besuchen Sie die RAS TEFEREAN Kirche in Shashemene (Nyabinghi Tabernakel). Übernachtung im HAILE Hotel oder ähnlich.

Landscape near Mekelle

Swaynes Hartebeest im Senkelle Wildlife Sanctuary

TAG 6 - SHASHEMENE - BALE MOUNTAINS NATIONAL PARK

Am Morgen besuchen sie die einzige Banana Art Gallery des Landes, die im Besitz von Ras Hailu ist, der aus der Karibik nach Shashemene gekommen ist. Danach fahren sie weitzer in Richtung Bale, der einer der schönsten Nationalparks des Landes ist. In der Nähe des Hauptquartiers des Nationalparks unternehmen sie eine kleine Wanderung und werden mindestens zwei endemische Säugetiere von Äthiopien (Berg Nyala & Menelik Bushbuck) sehen. Am Nachmittag fahren sie weiter zum Check-in in ihr Hotel. Übernachtung im WABISHEBELE Hotel in Goba oder ähnlich.

Ras Hailu

Shashemene - Ras Hailu in seiner Banana Art Gallery

TAG 7 - BALE MOUNTAIN NATIONALPARK

Am Morgen fahren sie ca. 60 km, machen einen Ausflug auf dem SENNETE Plateau (höchste Allwetterstraße in Afrika) und fahren weiter zum HARRENA Wald. Auf dem Weg besuchen sie den zweithöchsten Berg in Äthiopien, den TULU DIMTU mit einer Höhe von 4.377 m. Übernachtung im GOBA WABISHEBELE Hotel.

Bale Mountains National Park

Bale Mountains Nationalpark

TAG 8 - BALE GOBA - AWASH

Am frühen Morgen brechen sie auf in Richtung Awash. Heute sind zirka 447 km zu fahren, vorbei an der Stadt Assela & Nazareth (Adama), durch herrliche Landschaften von ARSI-BALE. Nach einer Mittagspause in der Stadt Assela, fähren sie weiter bis nach Awash. Übernachtung im GENET Hotel oder ähnlich.

Market in Bekoji

Markttag in Bekoji

TAG 9 - AWASH NATIONALPARK

Am frühen Morgen fahren sie in den Awash-Nationalpark, um die verschiedenen Tiere des Nationalparks, wie BEISA ORYX, Großer KUDU, Warzenschwein, Anubis Pavian, Grivet-Affe (Abyssinischer Vervet-Affe) und die Grant Gazelle zu beobachten. Zur Mittagspause besteht die Möglichkeit die Wasserfälle des Awash zu erkunden. Am Nachmittag fahren sie zu den heißen Quellen des Nationalparks, können ein Bad genießen, sehen verschiedene Wasservögel und wenn sie Glück haben, auch einen Wasserbock. Übernachtung im GENET Hotel oder ähnlich.

Awash Falls

Awash Falls in the Awash National Park

TAG 10 - AWASH - HARAR

Am Morgen fahren Sie in die von einer Mauer umgebenen mittelalterlichen Stadt Harar aus dem 16. Jahrhundert (1540). Übernachtung im RAWDA oder ähnliches Gästehaus (Traditionelles Haus innerhalb der ummauerten Altstadt).

Kulubi

Kirche in Kulubi an der Strecke.

TAG 11 - HARAR

Am Morgen besuchen sie das Harari Museums & Haus von Arthur Rambaud in der ummauerten Stadt Harar. Am Nachmittag besuchen sie den Markt außerhalb der Stadtmauern und am Abend nehmen Sie an der Hyänen-Mann-Show teil. Übernachtung im RAWDA oder ähnliches Guest House (Traditionelles Haus innerhalb der ummauerten Altstadt).

Harar

Eines der Statdtore von Harar

TAG 12 - HARAR - ADDIS ABABA

Am frühen Morgen fahren sie zurück in die Hauptstadt ADDIS ABABA. Am Abend werden sie Gast von HENOK TSEGAYE für ein Abendessen in einem der traditionellen Restaurants von Addis Abeba sein. Nach dem Essen und der Folklore-Show Transfer zu ihrem Hotel. Übernachtung im CARAVAN Hotel oder ähnlich.



2000 Habesha Cultural Restaurant

TAG 13 - ADDIS ABABA - MESKEL CEREMONY

Am Morgen können besuchen sie einige Plätze der Stadt und schauen bei der Vorbereitung der Kirchen für das Meskel-Fest zu. Am Nachmittag fahren Sie zum Meskel-Platz, um an dem farbenfrohen "MESKELFEST" (Auffindung des wahren Kreuzes) teilzunehmen, das von der äthiopisch-orthodoxen Kirche gefeiert wird. MESKEL bedeutet Kreuz in "Ge'ez" (alte Sprache, als Vorgänger der beiden Tigrigna und Amharic Sprachen in Äthiopien). Nach den kirchlichen Lehren war Königin Helena (Heilige Helena) diejenige, die das wahre Kreuz fand, das eigentliche Kreuz der Kreuzigung. In Äthiopien macht ein riesiges Lagerfeuer diese Zeremonie einzigartig, um an das Ereignis zu erinnern, das vor Jahrhunderten passierte. Warum ein Lagerfeuer? Die Kirche lehrt, Königin Helena wurde in einem Traum gesagt, sie solle ein Lagerfeuer machen und dessen Rauch würde ihr zeigen, wo das wahre Kreuz begraben wurde. Nach der Offenbarung bat die Königin ihr Volk in Jerusalem ein Feuer zu machen wie ihr gesagt wurde, was sie zur genauen Lage des Kreuzes führte. Die äthiopisch-orthodoxe Kirche lehrt, dass ein Viertel oder ein Stück des Kreuzes nach Äthiopien gegeben wurde, welches im Gishen-Mariam-Kloster (450 km nördlich) aufbewahrt und bewacht wird. Übernachtung im CARAVAN Hotel oder ähnlich.

Meskel Ceremony - Addis Ababa

Meskel Ceremony - Addis Ababa

TAG 14 - ADDIS ABABA

Verbringen sie den ganzen Tag in Addis Ababa. Sie können den Leul Genet Palace, das Mausoleum von Menelik II. oder andere Sehenswürdigkeiten besuchen. Wenn die Zeit gekommen ist, werden sie einen Transfer zum Flughafen bekommen.

Leul Genet Palace - Addis Ababa

Leul Genet Palace - Addis Ababa

Gerne stellen wir die Reise nach ihren persönlichen Wünschen um! Bitte kontaktieren sie uns.

Zurück

 
Äthiopische Flagge 2013Flagge Region AfarFlagge Region AmharaFlagge Region Benishangul-GumuzFlagge Region GambelaFlagge Region HararFlagge Region OromiaFlagge Region Südliche NationenFlagge Region Tigray