Imprint Contact
Reggaestory Official
GERMANENGLISH

TOUR 1 - ENTDECKE DAS WUNDERLAND ÄTHIOPIEN - 18 TAGE

Lalibela - St. George Church
Nur wenige Nationen können mit einer historischen Pracht wie Äthiopien glänzen, deren Beweis für die glorreiche Vergangenheit bis heute in Form von umwerfenden Felsenkirchen, unglaublichen Riesenmonolithen, legendären Palästen und Schlössern, unbezahlbaren Sammlungen alter Gemälde, Ikonen und Manuskripten, sowie andere unzählige Artefakte und Schätze, noch gut erhalten ist. Erfahren sie mehr über Äthiopiens Geschichte, Legenden und Traditionen, Mythen und Tatsachen, von einer mächtigen und religiösen alten Zivilisation. Diese 18-tägige, faszinierende Tour führt Sie durch eine herrliche malerische Welt und märchenhafte Orte wie ADDIS ABABA mit "MESKEL", AXUM, LALIBELA, GONDAR, BAHIR DAR, HAWASSA, BALE und LANGANO. Jedes Ziel trägt in Form von seltsamen und wunderschönen Landschaften, Schriften, Kirchen, Burgen und unberührten exotischen Kulturen, dazu bei, die Legenden der Vergangenheit lebendig werden zu lassen.

TAG 1 - ANKUNFT IN ADDIS ABABA

Ankunft in Addis Abeba am frühen Morgen, und nach einem herzlichen Empfang am Flughafen vom Reiseveranstalter / Tour Guide (HenokTsegaye), Transfer zum Hotel zum Check-in. Am Nachmittag starten sie die Stadtrundfahrt mit dem Nationalmuseum (Das Haus der der bisher ältesten, 3,2 Millionen Jahre alten menschlichen Knochen von "LUCY / DINKNESH") und fahren über 3.000 m über dem Meer, um den Panoramablick auf Addis Abeba zu genießen und den Palast von MENELIK II. aus dem 19. Jahrhundert zu besichtigen. Gegen 19:00 Uhr am Abend, sind sie Gast von HENOK TSEGAYE (Ihr Führer) bei einem Willkommen-Abendessen in einem der traditionellen Restaurants von Addis Abeba. Übernachtung im SAROMARIA Hotel oder ähnlich.

St. Mary Church

St. Mary Church at Menelik II. Palace - Mount Entoto

TAG 2 - ADDIS ABABA

Am Morgen, ab zirka 9:00 Uhr, besichtigen sie weitere Sehenswürdigkeiten von Addis Abeba, wie die Trinity Kathedrale (die letzte Ruhestätte von Haile Selassie I und seine Frau, Kaiserin Menen) und den MERKATO, den größten Open-Air-Markt in Ostafrika. Am Nachmittag fahren Sie zum Meskel-Platz, um an dem farbenfrohen "MESKELFEST" (Auffindung des wahren Kreuzes) teilzunehmen, das von der äthiopisch-orthodoxen Kirche gefeiert wird. MESKEL bedeutet Kreuz in "Ge'ez" (alte Sprache, als Vorgänger der beiden Tigrigna und Amharic Sprachen in Äthiopien). Nach den kirchlichen Lehren war Königin Helena (Heilige Helena) diejenige, die das wahre Kreuz fand, das eigentliche Kreuz der Kreuzigung. In Äthiopien macht ein riesiges Lagerfeuer diese Zeremonie einzigartig, um an das Ereignis zu erinnern, das vor Jahrhunderten passierte. Warum ein Lagerfeuer? Die Kirche lehrt, Königin Helena wurde in einem Traum gesagt, sie solle ein Lagerfeuer machen und dessen Rauch würde ihr zeigen, wo das wahre Kreuz begraben wurde. Nach der Offenbarung bat die Königin ihr Volk in Jerusalem ein Feuer zu machen wie ihr gesagt wurde, was sie zur genauen Lage des Kreuzes führte. Die äthiopisch-orthodoxe Kirche lehrt, dass ein Viertel oder ein Stück des Kreuzes nach Äthiopien gegeben wurde, welches im Gishen-Mariam-Kloster (450 km nördlich) aufbewahrt und bewacht wird. Übernachtung im SAROMARIA Hotel oder ähnlich.

Holy Trinity Cathedral

Holy Trinity Kathedrale - Addis Ababa

TAG 3 - ADDIS ABABA - LALIBELA

Am frühen Morgen fliegen Sie nach LALIBELA, dereinst "ROHA" und Hauptstadt der ZAGWE-Dynastie war und checken in Ihr Hotel ein. Am Nachmittag besuchen Sie die Felsenkirchen von Lalibela, wie die: Bet Medhane Alem, Bet Mariam, Bet Meskel, Bet Denagil und Bet Debre-Sina / Gologota, die 1. Gruppe, nach ihrer geographischen Lage auch Westgruppe genannt wird. Übernachtung im MARIBELA Hotel oder ähnlich. 

Biete Medhane Alem

Biete oder Bet Medhane Alem - Lalibela

TAG 4 - LALIBELA

Am Morgen besuchen Sie die Kirche von Yimrehanne Kristos, eine der beliebtesten Kirchen, die sich außerhalb von Lalibela befindet. Sie wurde aus Schichtebn von Holz und Granitsteinen errichtet und liegt am Eingang einer großen Höhle. Sie ist Zeuge des technologischen Übergangs von der AXUM- zu ZAGWE-Epoche. Nach dem Besuch kehren sie zum Mittagessen nach Lalibela zurück und besuchen die verbleibenden Kirchen, darunter: Bet Emanuel, Bet Rafael-Gabriel, Bet Merkorius und Bet Aba-Libanos, die nach ihrer geographischen Lage oft die 2. Gruppe der Kirchen bzw. Ostgruppe genannt wird. Endlich besuchen Sie die berühmtesten aller Kirchen - "BET GHIORGIS", gebaut zu Ehren des Schutzheiligen von Äthiopien - Saint George. Übernachtung im MARIBELA Hotel oder ähnlich.

St. George Church

Saint George Church - Lalibela

TAG 5 - LALIBELA - MEKELLE

Am Morgen, gegen 8:00 Uhr fahren sie 445 km (8-9 Stunden) nach Mekelle, die Hauptstadt des TIGRAY Regionalstaates und bewundern die schönsten Landschaften Äthiopiens. Übernachtung im PLANET Hotel oder ähnlich.

Landscape near Mekelle

Landscape on the way

TAG 6 - MEKELLE - AXUM

Am Morgen, gegen 8:00 Uhr, sofern geöffnet, besuchen Sie den Palast von Kaiser Yohannes IV. und fahren etwa 290 km in die antike Stadt AXUM, die Heimat der Obelisken. Auf dem Weg besuchen sie YEHA, die älteste Siedlung des Landes. Der Tempel von YEHA wurde für den bekannten südarabischen Sonne & Mond Gott "ALMUQAH" errichtet. Übernachtung im SABEAN Hotel oder ähnlich.

Landscape in Yeha

Landscape in Yeha

TAG 7 - AXUM

Am Morgen nach dem Frühstück, besuchen sie die außergewöhnlichen Obelisken von AXUM aus dem 1. Jahrhundert (Weltkulturerbe) und das Grabmal des Königs Remhay (1. bis 3. Jahrhundert nach Christus), die alte und neue Kirche der heiligen Maria von Tsion (17. und 20. Jahrhundert nach Christus), in dessen Nähe die Bundeslade aufbewahrt (Haus der Bundeslade). Die alte Kirche darf nur von Männern betreten werden. Am Nachmittag besuchen sie weitere Sehenswürdigkeiten von Axum wie den Dingur Palace (vermutlich der Palast der Königin von Saba) und die Gräber von König Kaleb & Gebre Meskel. Übernachtung im SABEAN Hotel oder ähnlich.

Axum obelisks

Stelae field in Axum

TAG 8 - AXUM - SIMIEN MOUNTAIN NATIONAL PARK

Am frühen Morgen fahren sie ca. 293 km (8 Stunden Fahrt mit Zwischenstopps) zum Simien Mountain National Park, eines von Äthiopiens UNESCO registrierten Weltnaturerbe, wegen seiner dramatischen Landschaft und endemischen Flora & Fauna. Später am Nachmittag genießen sie den Sonnenuntergang von ihrem Zimmerbalkon oder von der Hotelbar aus. Übernachtung in der SIMIEN Lodge oder ähnlich.

Simien Mountains

On the way to the Simien Mountains

TAG 9 - SIMIEN MOUNTAINS - GONDAR

Am Morgen fahren sie zum ersten Campingplatz des Nationalparks "SANKABER", um von dort eine 3 Stunden Wanderung zu unternehmen. Sie sehen zahlreiche Tierarten wie Klipspringer, Menelik Bushbuck, Gelada Pavian und Lämmergeyer oder Bartgeier. Am Nachmittag fahren Sie ca. 123 km in die Stadt der Burgen, das CAMELOT von AFRICA - GONDAR, die Hauptstadt Äthiopiens des 17. Jahrhunderts und eine der neun UNESCO-Weltkulturerbe Stätten Äthiopiens. Übernachtung im GOHA Hotel oder ähnlich.

Simein Mountains

Simien Mountains

TAG 10 - GONDAR

Am Morgen erkunden sie die Sehenswürdigkeiten von Gondar, einschließlich eines Besuchs der Royal Enclosure (Gemp), mit seinen sechs Schlössern und mehreren anderen Gebäuden. Darüber hinaus besuchen sie das Wasserschloss von König Fasilidas, bekannt als Bad des Fasilidas (alljährlich Schauplatz des Timkat-Festes) und die Debre Birhan Selassie Kirche mit der berühmtesten Deckenmalerei Äthiopiens. Übernachtung im GOHA Hotel oder ähnlich.

Gondar - Gemp

Gondar

TAG 11 - GONDAR - BAHIR DAR

Am Morgen fahren sie etwa 170 km bis zur Stadt Bahir Dar, einer modernen Stadt am Ufer des Tana-Sees, der Quelle des Blauen Nils, die etwa 37 Inseln umfasst. Nach dem Check-in im Hotel, fahren sie am Nachmittag zu den Fällen des Blauen Nils "Tis-Issat", ca. 32 km (1 Stunde Fahrt mit Zwischenstopps). Nachdem wir unsere Eintrittskarte vom Touristeninformationsbüro bekommen haben, gehen wir zirka 35 Minuten zu Fuß bis zum Wasserfall. Auf dem Weg dorthinwerden wir eine portugiesische Brücke aus dem 16. Jahrhundert bewundern. Bei der Ankunft am Tis-Issat, bekommst du die Chance, den "Rauch des Nils" mit seinen erstaunlichen Regenbogen zu sehen. Übernachtung im KURIFTU Resort oder ähnlich.

Tis Issat

Tis-issat - Blue Nile falls

TAG 12 - BAHIR DAR

Am Morgen, gegen 08:30 Uhr, machen sie für einen halben Tag eine Bootsfahrt auf dem größten Hochlandsee des Landes "Lake Tana (die Quelle des blauen Nils)" und genießen das alte Inselkloster URA KIDANE MEHERET (eines von mehreren der Gegend mit antiken Wandmalereien des 17. Jahrhunderts), den Ausfluß des blauen Nilflusses und wenn es die Zeit erlaubt, die KIBRAN GABRIEL Kirche (nur für Männer erlaubt). Am Nachmittag sehen sie den Sommerpalast von Haile Silasie I, den "BEZAWIT PALACE", mit einigen Zwischenstopps auf dem lokalen Markt und einem Juice House. Übernachtung im KURIFTU Resort oder ähnlich.

Painting in the Ura Kidane Meheret

Painting in the Ura Kidane Meheret

TAG 13 - BAHIR DAR - ADDIS ABABA - HAWASSA

Sie fliegen von BAHIR DAR mit Ethiopian Airlines zurück nach Addis Ababa und nehmen ihr Mittagessen in einem der Restaurants von ADDIS ABABA ein. Nach dem Mittagessen Fahrt zur Rift Valley Lake City von Hawassa, und am späten Nachmittag genießen Sie den Sonnenuntergang am See. Unterwegs haben sie einen Zwischenstopp am See ZIWAY und genießen die Welt der Wasservögel. Übernachtung im HAILE Resort oder ähnlich.

TAG 14 - HAWASSA - BALE MOUNTAINS NATIONAL PARK

Nach einem erholsamen Frühstück im Hotel, fahren sie in Richtung Bale Mountain Nationalpark, einer der schönsten Nationalparks des Landes. Auf dem Weg besuchen sie den Hawassa Fischmarkt besuchen. Danach fahren sie weiter und kommen zum Hauptquartier des Nationalparks. Von dort unternehmen sie eine kleine Wanderung und werden mindestens zwei endemische Säugetiere von Äthiopien (Berg Nyala & Menelik Bushbuck) sehen. Am Nachmittag fahren sie weiter zum Check-in in ihr Hotel. Übernachtung im WABISHEBELE Hotel in Goba oder ähnlich.

Bale Mountains National Park

Bale Mountains National Park

TAG 15 - BALE GOBA - BALE MOUNTAINS NATIONAL PARK

Am frühen Morgen verlassen sie ihr Hotel und nehmen ein Picknick unterwegs, um den seltensten Wolf der Welt und ein großartiges endemisches Tier, den Äthiopischen Wolf, zu sehen. Übernachtung im WABISHEBELE Hotel oder ähnlich.

Ethiopian Wolf

Der Äthiopische Wolf

TAG 16 - BALE GOBA - LANGANO

Nach dem Frühstück verlassen sie Bale Goba in Richtung des sehr berühmten Wochenendausflugsortes "Lake Langano" und versuchen sich bei einem Sonnenbad am Strand zu entspannen und im See zu schwimmen. Übernachtung in der SABANA Lodge oder ähnlich.

TAG 17 - LANGANO - WOLLISSO

Am Morgen fahren sie in die wunderschöne Stadt Wollisso und besuchen die UNESCO Weltkulturerbestätte "TIYA" mit seinen geheimnisumwitterten Stelen. Übernachtung in der NEGASH Lodge oder ähnlich.

Tiya

Stelae field of Tiya

TAG 18 - WOLLISSO - WONCHI - ADDIS ABABA

Morgens fahren sie ca. 38 km bis zum herrlichen Kratersee von "WONCHI". Bei WONCHI, genießen sie die landschaftliche Schönheit der Umgebung und die Aussicht auf den See von einem Aussichtspunkt. Dann fahren sie ca. 150 km zur Hauptstadt ADDIS ABABA. Am späten Nachmittag sind sie Gast bei ihrem Guide für ein Abschiedsessen und einer Kaffee-Zeremonie. Danach Transfer zum Flughafen.

Wonchi Crater Lake

Wonchi Kratersee

Gerne stellen wir die Reise nach ihren persönlichen Wünschen um! Bitte kontaktieren sie uns.

Zurück

 
Äthiopische Flagge 2013Flagge Region AfarFlagge Region AmharaFlagge Region Benishangul-GumuzFlagge Region GambelaFlagge Region HararFlagge Region OromiaFlagge Region Südliche NationenFlagge Region Tigray