Imprint Contact
Reggaestory Official
ETHIOPIA "K"

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


KALEB & GEBRE MASKAL GRAB

Die Grabanlagen von König Kaleb und Gebre Maskal liegen auf einem kleinen Plateau unterhalb des Mount Libanos bei Axum. Auf dem Gelände wird immer noch geforscht, und man ist dabei weitere Grabkammern auszugraben. Die Zuordnung der Könige Kaleb und Gebre Maskal beruht allein auf mündliche Überlieferungen. Eindeutige Inschriften wurden bisher nicht gefunden. Bildquelle
Kaleb & Gbere Maskal Grab

KARL MARX PARK

in Addis Ababa, mit vielen riesigen Bäumen, Grünanlagen und Formgehölzen, wurde 1984 in Zusammenarbeit mit der ehemaligen DDR angelegt. Die Skulptur wurde von Jo Jastram geschaffen. Hier kann man abseits des Straßentrubels ein ruhiges Plätzchen und einen Imbiss finden. Bildquelle
Addis Ababa - Karl Marx Park

KATH

Kath hat viele Schreibweisen wie Kat, Qad, Qat, Chat, Gat oder Khat. Bekannt ist die Pflanze auch als Miraa oder Abessinischer Tee. Die frischen Blätter des Kathstrauches werden als Alltagsdroge verwendet und dabei im Mund zerkaut. Die zerkauten Blätter werden dabei oft als riesige Kugel in den Backentaschen gebunkert. Leute mit derartigen einseitigen Hamsterbacken haben also keine Zahnschmerzen, sondern geben sich dem Kath-Genuss hin. Besonders ist dieser Brauch aus dem Raum des Jemen bekannt, aber auch in Saudi-Arabien, Somalia, Dschibuti, Oman, dem Norden Kenias und nicht zuletzt auch in Äthiopien anzutreffen. Bildquelle
Amhara - Khat Plantage

KEBRAN

ist eine Insel im Tana See, in der Region Oromia bei Bahir Dar. Darauf befindet sich ein Männerkloster. Die Insel darf nur von Männern betreten werden. Bildquelle
Kebran - Lake Tana

KIDANE MEHRET CHURCH

oder Kidane Miheret Church, befindet sich auf dem Gibbi in Addis Ababa, direkt neben den Mausoleum von Menelik II.. Bildquelle
Asasa - Kidane Mehret Church

KIDANE MEHRET CHURCH ASASA

ist an vielen Orten eine Kirche, hier speziell in Asasa und 2015 noch im Bau. Asasa liegt südlich von Addis Ababa in der Region Oromia auf 2.367 m Höhe und hat zirka 20.000 Einwohner. Bildquelle
Asasa - Kidane Mehret Church

KIDANE MEHRET CHURCH EJERSA GORO

Diese Kirche ließ Haile Selassie 1953 in dem kleinen Ort, der auch sein Geburtsort ist, errichten. Auf dem Bild sind gerade Feierlichkeiten zum 125. Geburtstag von Haile Selassie am 23.07.2017 zu sehen. Bildquelle
Ejersa Goro - Kidane Mehret Church

KIDIST MARYAM

Entoto Maryam Church, St. Mary´s Church  oder Marienkirche, hier auf dem Entoto in Addis Ababa, befindet in Nähe der Palastanlagen von Menelik II., die er ab 1878 errichten ließ. Die heutige Kirche wurde nach dem Tod von Menelik II. auf dem Platz der ehemaligen alten Holzkirche errichtet, in der Menelik 1878 zum König und 1889 von Erzbischof Matewos zum Kaiser gekrönt wurde. Bildquelle
Addis Ababa - St. Mary´s Church

KIDUS KIRKOS

oder auch St. Kirkos von Addis Ababa, befindet sich im südlichen Stadtteil Kirkos. Bildquelle
Addis Ababa - St. Kirkos Church

KIDUS MARKOS

Die St. Mark Church oder auch die St. Michael and Marcus Church von Addis Ababa, befindet sich nordwestlich des Sidist Kilo und dereinst in dem zum kaiserlichen Leul Genet Palast gehörenden großen Park. Es war zu jener Zeit die Privatkirche von Kaiser Haile Selassie. Heute sind Kirche und Park durch eine Mauer getrennt. Bildquelle
Addis Ababa - St. Mary Church

KIDUS RAGUEL CHURCH / ST. RAGUEL CHURCH

Die Kirche des heiligen Raguel liegt auf einer Höhe von 3.008 m über dem Meeresspiegel auf dem Mt. Entoto bei Addis Ababa. Sie wurde unter Führung des indischen Baumeisters Haji Khawas um 1885 errichtet. Dadurch entstand die für äthiopische Kirchenbauten sehr ungewöhnliche zweistöckige Bauweise, mit Kirchenraum und dem Allerheiligsten im Obergeschoss. Bildquelle
St. Raguel Church

KIDUS YARED

oder auch St. Yared Church, befindet sich im Süden von Addis Ababa am Ende der Gabon Street. Der heilige Yared kommt aus Axum und lebte vom 25.04.505 bis zum 20.05.571. Yared gilt als Begründer der äthiopischen Kirchenmusik. In der Malerei ist er leicht zu erkennen. In der einen Hand trägt er ein Sistrum und in der anderen einen Gebetsstock. In der Regel ist auch noch eine Kirchentrommel dargestellt. Bildquelle
Addis Ababa - Kidus Yared

KLUNKERIBIS / WATTLED IBIS

Der Klunkeribis (Bostrychia carunculata) ist ein afrikanischer Schreitvogel aus der Familie der Ibisse. Er lebt nur im Hochland von Äthiopien in Höhenlagen zwischen 1.500 und 4.100 m. Bildquelle
Klunkeribis

KOSOBAUM

oder Kossobaum (Hagenia abyssinica) ist die einzige Art der monotypischen Pflanzengattung Hagenia innerhalb der Familie der Rosengewächse. Seine Heimat liegt in den Gebirgen von Ost-, Zentral- und des Südlichen Afrikas, meist in Höhenlagen oberhalb von 2.000 Meter. Vor der Abholzung durch den Menschen, war er in Äthiopien weit verbreitet. Bildquelle
Kosobaum

KUSQUAM AREAL

liegt auf dem Hügel Debre Sahay bei Gondar. Große Teile des Hügels sind mit einer Wehrmauer und Türmen umgeben. Auf dem Areal befindet sich eine Klosteranlage und der verfallene Palastbezirk der Kaiserin Mentawab. Außerhalb der Klostermauern befindet sich eine aus winzigen Rundhütten bestehende Mönchsschule. Bildquelle
Debre Sahay Maryam - Kusquam Areal - Gondar

KUGELDISTEL

in Äthiopien kann man vielfach Kugeldisteln der Art Echniops ellenbeckii sehen, die die Größe eines Baumes erreichen können. Bildquelle
Kugeldistel

KUSURATTE

Die Kusuratte wird auch Abessinische Grasratte genannt und ist eine der Lieblingsspeisen des Äthiopischen Wolfes. Ihr Verbreitungsgebiet erstreckt sich von der Arabischen Halbinsel und dem Niltal über große Teile Afrikas südlich der Sahara bis Sambia. Ihr wichtigster Lebensraum sind die afrikanischen Savannen. In Äthiopien findet man sie im Hochland bis in Höhen von zirka 4.000 Metern. Kusuratten können eine Länge (ohne Schwanz) von 11-20 cm und ein Gewicht von 50-180 Gramm erreichen. Die Ratten leben in größeren Gruppen und können sich zeitweilig zur Plage entwickeln. Die Tiere sind nach drei Monaten geschlechtsreif und können das ganze Jahr über, je Wurf im Duchschnitt 5 Junge, zur Welt bringen. Bildquelle
Kusuratte


>>> NOCH IN BEARBEITUNG! / STILL IN PROGRESS!


 
Äthiopische Flagge 2013Flagge Region AfarFlagge Region AmharaFlagge Region Benishangul-GumuzFlagge Region GambelaFlagge Region HararFlagge Region OromiaFlagge Region Südliche NationenFlagge Region Tigray